Das Gericht hat Haftsbegriff dem Veranstalter von VIP-BORDELLEN seit 6 Monaten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2101 }}Kommentare:{{ comments || 8 }}    Rating:(1279)         

"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat darüber am Ende des Märzes dem Personal der Abteilung des Kampfs gegen den menschlichen Schwarzhandel mit der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev zusammen mit Kämpfern von Sondereinheiten "Steinadler" geschrieben, hat sechs Menschen, der, gemäß Strafverfolgungsagenturen, verhaftetorganisierte VIP-BORDELLE im Zentrum von Nikolaev.

Unter Häftlingen gab es auch Sch.'s, der in der Stadt der Eigentümer von Saunas "Patrizier" und "Slang" der vierzigjährige Bürger bekannt ist.

Die verhafteten Bürger sind angeblich mit einem pimping und menschlichem Schwarzhandel seit 2004 beschäftigt gewesen. In diesen Saunas haben ungefähr dreißig "Frauen des leichten Vorteils", unter denen es auch Minderjährige gab, gearbeitet - einige von ihnen waren seit nur 16 Jahren.

Der kriminelle Fall auf mehreren Artikeln wird gebracht.

Durch eine Gerichtsentscheidung der Hauptbezirk der Stadt von Nikolaev zum Kopf der kriminellen Gruppe das einleitende Maß der Selbstbeherrschung - wurde die Haft für den Begriff von 2 Monaten definiert.

Polizisten haben riesige Arbeit an der Errichtung anderer Beteiligter in der VIP-ORGANISATION von Bordellen getan.

Weil es bekanntgeworden ist"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN", die Zahl von Verdächtigen auf diesem kriminellen Fall macht heute 11 Menschen.

Gestern, dem Hauptverdächtigen, einem von Veranstaltern der kriminellen Gruppe - Sch der Bürger von., wurde Haftsbegriff verlängert. Das Gericht hat die Entscheidung getroffen, den Verdächtigen unter Wächtern seit 6 Monaten zu verlassen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität