Für Verbrechen gegen die Umgebung im Gebiet von Nikolaev 16 kriminelle Fälle

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1029 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(617)         

An Bord der ökologischen Staatsinspektion im Gebiet von Nikolaev wurden die Arbeitsergebnisse für ein halbes Jahr summiert.

Infolge der getragenen Inspektionen und Überfälle berichtet das Umweltschutzministerium, 1 579 Straftaten, auf denen Verwaltungsberichte gemacht werden, wurden offenbart. Es wird zur Verwaltungsverantwortung von 1432 Personen gebracht.

Strafen werden der Summe von 175 614 tausend UAH auferlegt. Zu Gerichten wird es 147 админпротоколов übertragen.

Für den zur Umgebung zugefügten Schaden werden ihm Ansprüche und Ansprüche auf die Summe

gezeigt

5 Millionen neunhundertneunundsiebzigtausend 403 UAH. Es wird in einer freiwilligen Ordnung von Ansprüchen bezahlt, und es wird in einer gerichtlichen Ordnung von Ansprüchen zusammen mit früher gezeigt - sechshundertfünfundsiebzigtausend 732 UAH gesammelt. Das Prozent, Ansprüche zu sammeln, erreicht 15 %. Für die Übertretung von Voraussetzungen der Naturschutzgesetzgebung die Produktionstätigkeit von 98 Unternehmen und Gegenstände des Handhabens, oder ihre getrennten Seiten, Geschäfte, usw.

wird

provisorisch aufgehobenAußerdem durch Ergebnisse der getragenen Inspektionen und Rücksicht von Verwaltungsangelegenheiten werden Zeichen von kriminellen Straftaten auf 16 Fällen gegründet. Für Materialien auf den angegebenen Kontrollen wird gesandt, eine dosudovy Folge auszuführen, Behörden der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, dem Zwischenbezirksanklägerbüro von Nikolaev und den Büros des Regionalanklägers für die Einleitung von kriminellen Fällen zu untersuchen. Alle 16 kriminellen Fälle werden bereits gebracht und jetzt auf ihnen die Folge wird gehalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität