Geschichte von Cine in Nikolayevshchina: Rauschgifte, Kidnapping, Verfolgungen … allen Teilnehmern "der Handlung" - drohen zu drei Jahren der Haft

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1061 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(641)         

Die Reise von vertrauten Süchtigen vom Neuen Odessa Gebiet des Gebiets von Nikolaev hinter "dem Arzneitrank", der für sie sehr traurig beendet ist - alle wurden von Polizisten verhaftet: ein für die Lagerung und den Transport der Rauschgiftsubstanzen, ein für die Zufügung der körperlichen Verletzung und zwei für die ungesetzliche Beraubung der Person der Freiheit.

Im Juli Tag zwei Einwohner hat sich Nova Odessy dafür entschieden, zu einem von Dörfern des Gebiets von Novobugsky des Gebiets von Nikolaev hinter Opium zu gehen. Das mit einer Brise, um bis einen Punkt zu reichen, wo sie ganz häufig einen Arzneitrank, junge Leute gekauft haben, hat den vertrauten Taxichauffeur genannt.

Das hatte keinen Einwand, um zusätzlich und zur gleichen Zeit zu verdienen, Begleitern zu helfen. Das Dorf angekommen, haben Kerle gemäß dem nakatanny Schema einige Dosen von Opium bekommen und sind zum Neuen Odessa Gebiet zurückgegangen.

Bewegen Sie sich unterwegs rückwärts das Auto von Deo wurde vom Personal von GAI für die Verkehrsübertretung der Regeln angehalten. Passagiere des Autos und der Fahrer haben sich sehr nervös deshalb benommen Angestellte des Staatsverkehrsinspektorats haben sich dafür entschieden, misstrauische Kerle zu untersuchen. Bei der Außenüberprüfung in einer Tasche an einem von Passagieren, dass Rauschgiftsubstanz, die Kerle angeblich für eigene Bedürfnisse bekommen haben, offenbart wurde.

Die Entscheidung, junge Leute zu verhaften und in Novobugsky Regionalabteilung zu liefern, wurde getroffen. Aber nicht hier - der … An einem von Kerlen, nämlich an darin war, welche gefundene Rauschgifte, Pläne absolut andere erschienen sind.

Aber 25 - hat der Sommersüchtige geschafft, in jedem Fall aus dem Personal von GAI zu flüchten. Zwei andere Beteiligte in diesem Ereignis wurden in der Abteilung des Bezirks Novobugsky von Inneren Angelegenheiten geliefert. Das Auto wurde an einen shtrafploshchadka geliefert.

Häftlinge haben gesagt, dass sie in diesem Fall an irgendetwas, was gekauftes Opium davongelaufen wird. Von jungen Leuten hat Erklärungen genommen und hat auf recognizance veröffentlicht. Das Auto wurde auf einem shtrafploshchadka vor der Erläuterung von Verhältnissen verlassen. Milizsoldaten haben begonnen, nach dem dritten Beteiligten im Ereignis zu suchen, der davongelaufen ist.

Zur Hilfe von Milizsoldaten hat sowohl den Taxichauffeur "getrieben", der auf recognizance als auch der Begleiter des Flüchtlings befreit ist. Vielleicht haben sie gedacht - der schnellere Wille findet davongelaufen, das schnellere zu ihnen wird das Auto zurückgeben.

Der Taxichauffeur, der das Auto sofort verloren hat, hat der Hilfe der Kollege - der Freund zugerufen, der mit dem Vergnügen bereit gewesen ist zu helfen. Sie sind zu Neuem Odessa, wo sehr schnell gefunden, der Begleiter - der Flüchtling gegangen.

Unter einem Vorwand, um hinter der folgenden "Dosis" des Mannes zu gehen, hat den Kerl ins Auto gelockt, und dass das nicht davongelaufen ist, hat es Handschellen an den Türgriff gekettet.

Verstanden, dass etwas hier nicht rein ist, und es überhaupt auf "dem Punkt" hinter Rauschgiften trägt, hat sich der Anhänger dafür entschieden, einen hohen auf einem verzweifelten Schritt zu erhalten. Es hat den Türgriff abgerissen und ist aus dem Auto gesprungen, als das auf der folgenden Umdrehung gebremst hat.

Weit, um 25 zu flüchten - hat sich der Sommerkerl nicht beholfen. "Bewusste Bürger", die den Süchtigen zur Abteilung des Bezirks Niovobugsky von Inneren Angelegenheiten "eskortiert" haben, haben den Flüchtling eingeholt, und dass, zu dem nepovadno davonlaufen sollte, begonnen hat, es zu schlagen. Zur Hilfe zu zwei Begleitern, die bereits Regionalabteilung besucht haben, hat sich ihr vertrauter Taxichauffeur auch beeilt. Es, hatte eine Fledermaus, ich habe angefangen, "eskortiert" auf Füßen zu schlagen.

Sondern auch dieses Mal hat das glückliche geschafft davonzulaufen. Es ist dennoch in der Abteilung des Bezirks Novobugsky von Inneren Angelegenheiten, aber bereits als das Opfer erschienen. Es vom ländlichen Krankenhaus, wo gebeten, die Hilfe wurde dorthin geliefert.

Auf der gemachten Orientierung durch Polizisten wurden auch diejenigen, die es Verletzungen bald verursacht haben, verhaftet. Während der Haft im Daewoo LANOS Auto, auf dem drei Freunde auch die gekidnappte Person transportiert haben, wurden die Baseballfledermaus, ein Messer und die Gaspistole gefunden.

Bei der gegenwärtigen Probe wird ausgeführt, aber ist ähnlich, in dieser Geschichte verletzt wird nicht sein. Alles ohne Ausnahmenbeteiligte kann hinter einem Gitter erscheinen.

Einige kriminelle Fälle werden gebracht.

25-klagt der Sommersüchtige, der zuerst von Angestellten des Staatsverkehrsinspektorats, und dann und von den Freunden davongelaufen ist, der Lagerung von Rauschgiftsubstanzen an. Strafe in der Formkann itimprisonments auf die Dauer von bis zu drei Jahren, dem UK der durch die Kunst zur Verfügung gestellten Ukraine drohen. 309 - "Ungesetzliche Lagerung von Rauschgiftsubstanzen ohne Verkaufsziel".

Zwei seiner Begleiter, die sich dafür entschieden haben, "" Polizisten zu helfen, klagen Sie des Kidnappings und der ungesetzlichen Beraubung seiner Freiheit an.Strafe in der Formkann themimprisonments auf die Dauer von bis zu drei Jahren, dem UK der durch die Kunst zur Verfügung gestellten Ukraine drohen. 146 - "Ungesetzliche Haft oder Kidnapping".

Und dem Taxichauffeur, der bereit gewesen ist, dem Kerl in der Abteilung des Bezirks Novobugsky von Inneren Angelegenheiten, Strafezu liefernkann nowin die Form der Haft auf die Dauer von bis zu drei Jahren für die Zufügung der körperlichen Verletzung des durchschnittlichen Gewichts drohen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität