In Sumy hat eine Sitzung von kriminellen Behörden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1352 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(813)         

Diejenigen, die im Restaurant gesammelt sind, um Einflussbereiche im Schmuggel neu zu verteilen.

In Sumy in einem von Restaurantkämpfern des Managements auf dem Kampf gegen das regionale organisierte Verbrechen hat die Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine während "des Treffens" 15 ukrainische und russische kriminelle Behörden, Berichtssektor von Public Relations der Regionalmiliz am Sonntag verhaftet.

"Wir haben betriebliche Information erhalten, was genau dieses Restaurant für die kriminelle "Sitzung" von kriminellen Behörden von Sumy, und auch Belgorod und Gebieten von Kursk der Russischen Föderation gewählt wurde", - der Chef der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten von Sumy hat Gebiet Alexander Moskalchuk erzählt.

Gemäß Moskalchuk haben sich "Behörden" versammelt, damit man "die Beziehungen erledigt, um Neuverteilung von Einflussbereichen auf der ungesetzlichen Bewegung durch die Grenze der Ukraine und Russlands tovarno - materielle Werte, mit anderen Worten Schmuggel auszuführen, und auch gemeinsame Tätigkeiten von organisierten kriminellen Gruppen der Ukraine und der Russischen Föderation für die Durchführung von Raubüberfällen, Raubüberfällen, Einbruchsdiebstählen, Diebstahl des Motortransports und der nachfolgenden Legalisierung des durch einen kriminellen Weg verdienten Geldes zu planen".

Während einer Suche wurden 2 Dienstpistolen und 5 Autos von Häftlingen mit offensichtlichen Zeichen davon im Laufe der Zeit zurückgezogen sie wurden gekidnappt und werden gewollt.

Für heute alle Teilnehmer "der Sitzung" werden gehindert und geben Beweise Ermittlungsbeamten.

Eine Inspektion auf der Teilnahme von Häftlingen in der Kommission von Verbrechen im Territorium der Ukraine und Russlands wird ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität