15-hat die Sommerstieftochter den Stiefvater von - für Abneigung dagegen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 8188 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(4915)         

Am 21. April im Schiff hat die Regionalabteilung der Miliz von Nikolaev mit der Behauptung für den Verlust des Mobiltelefons "Samsung" 37 - der Sommervorortszug gerichtet. Da es klar nachher geworden ist, rufen Sie daran an wurde von seiner Stieftochter gestohlen.

Das geringe Mädchen, angeblich von - für Abneigung gegen den Stiefvater, wurde vorher verschiedener "Tricks" dieser Sorte wiederholt verurteilt. Gemäß Eltern, in ihrem Haus hat ständig etwas - мальски wertvolle Dinge oder Geld verschwunden. Zum Beispiel letztes Mal hat die Stieftochter geschafft, die Summe von 500 hryvnias aus einer Kreditkarte des Stiefvaters zusammenzureißen. Jetzt führt die Miliz Probe bezüglich aller "Streiche" dieses Minderjährigen aus.

Seine Handlungen als Inna Demyanenko haben Erfüllungsaufgaben des Chefs des Sektors auf Public Relations einer Selbstverwaltungsregierung der Miliz, des Falls laut des Artikels 185, Teils von 1 Strafgesetzbuch der Ukraine erklärt, und schließen Sie Strafe oder in die Form einer Strafe zu 50 freien Minima des Einkommens von Bürgern, oder in der Form von Verbesserungsarbeiten auf die Dauer von bis zu 2 Jahren oder Haft auf die Dauer von bis zu 3 Jahren ein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität