Nikolayevtsa mit der Pistole gehen, um Pfirsiche im Radsad

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1339 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(805)         

Am helllichten Tage, am 3. August, sind zwei nikolayevets von 27 und 22 Jahren in einen Pfirsichgarten gekommen, der Radsad, in der Nähe von Nikolaev ihre Unternehmen im Dorf gehört.

25-hat der Sommerwächter eines Gartens eifrig andere Frucht von jungen Leuten gesehen und hat versucht, Versuch der Kommission des Diebstahls aufzuhören. Dann Nikolayevets-Schuss zum Wächter von der Pistole der traumatischen Handlung von "914-S ZORAKI-MOD". Das Schießen hat den linken Unterarm des Kerls glücklich berührt, er ist mit Kratzer ausgestiegen.

Von einer Szene werden sowohl der Chef als auch die Pistole zurückgezogen, Anhänger von Pfirsichen werden gemäß der Kunst verhaftet. 296 ч.4 durch das UK "Rowdytum", das Maß der Selbstbeherrschung wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität