Der Nachkomme des Gründers der Waldkultivierung in Ansprüchen von Nikolayevshchina, die einen Geist des Vorfahren "beruhigen" können, der noch an unserer Ecke der Welt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1664 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(998)         

Am 6. August hat der Nachkomme des Gründers der Waldkultivierung die Journalisten von Nikolaev aufgetroffenNikolayevshchina Andrey Skarzhinsky.

Sein Ururgroßvater -Victor Petrovich Skarzhinsky- Ich habe unsere Steppen ohne Wasser in die ukrainische Schweiz verwandelt, sichern Sie des Forstwirtschaftsmanagements, ich habe Möglichkeit der Aufforstung zu Steppen, Vorteil einer Investition in diesem Geschäft des Kapitals ohne Schaden für andere gewinnbringende Richtungen der Wirtschaft bewiesen.

"Vor fast 200 Jahren auf Ländern von Voznesensky und Arbuzinsky von Gebieten ist birchwoods nicht gewachsen, Eichenwäldchen haben nicht gerauscht, es gab kein Kiefernpflanzen, und es gab nur eine nackte Steppe, ein Federngras und sandige Orkane, die alles unterwegs fortgekehrt haben", - meldet eine Presse - Forstwirtschaftsdienst.Victor Petrovich SkarzhinskyIch habe geschafft, dieses Bild zu ändern.

Während der Periode von 1825 bis 1876 ist diese Person für den Schutz von Feldern gegen eine Erosion und trockenes Klima, und um auch Holz zu erhalten, ungefähr 1 800 Hektar des Holzes in natürlichen Grenzen "Irrgarten", "das Geben von Ratsinsky", "Vasilyev пассика" gelandet.

Sein großer UrenkelAndrey Skarzhinskysagt, dass es in der Ukraine mindestens dreimal pro Jahr gibt - lebt er in Russland. Gestern hat der Nachkomme ein Herrenhaus des Ururgroßvaters besucht, der im Dorf von Trikrata ist.

- Wachmänner haben Angst, in diesem Haus, weil ein Geistzu bleibenVictor Petrovichgeht nachts, liest Bücher, - ich habeerzähltAndrey Skarzhinsky. - das Ehrenwort, wenn ich dort die Nacht ausgegeben habe, würde alles anhalten.

Andrey Skarzhinskyliebt Spiritismus, außersinnliche Wahrnehmung und andere Doktrinen, die die Bibel "scheußliches Ding vor dem Gott" nennt.

Aber am NachkommenSkarzhinskyes gibt auch würdige Parteien, über die er auf einer Sitzung erzählt hat:

- Ich habe 24 Bücher, von ihnen geschrieben ungefähr 80 Verse sind vertonte Musik.Zusammen mitBoris Nevzorovwir folgen Taganka, - es ist notwendig,zu bemerkenAndrey SkarzhinskyIch habe über die Bekanntschaften bekannten und einflussreichen Leuten viel gesprochen. - jetzt schreibe ich das Buch über Ihren Rand.Vladimir Yaroshenko, der Förster, abgeholt so viel Information! Er hat an mich gerichtet, dass ich ihm geholfen habe, das Kunstbuch zu machen. Wir nehmen es an, vor dem Neujahr herauszulassen.

Auf einer Frage des Journalisten der Beziehung zur Öffnung einer Jahreszeit der Jagd auf dem Kinburnsky-SpießAndrey SkarzhinskyIch habe geantwortet, dass es schlecht behandelt. Aber auf einer Frage des Chefs des Regionalmanagements der ForstwirtschaftPetra Palamarueka"Und Sie Jäger? ", hat der Gast geantwortet:

- Ich habe viel gejagt, ich hatte das 16. Kaliber. Ich bereue. Ich habe zwei Eichhörnchen ein Schuss getötet. Weil sie in der Entfernung von fünf Meter von mir gesessen haben. Dort, im Norden, ist es sehr leicht zu jagen. Aber ich liebe, mehr zu angeln.

Es ist notwendig, dass der bekannte Vorfahrzu sagenAndrey Skarzhinskyauch jagte ich gern.

Darüber sind die folgenden Lebenserinnerungen geblieben: "HobbyV. P. Skarzhinskyes gab eine Jagd für Tiere und Vögel, für diesen Zweck hat sie großen Satz von Jagdhunden von Hunden und dem ganzen Personal von Jägern gehalten".

Übrigens, hat auf einer Sitzung und solchem Thema, als Chauvinismus der Großen Macht von Russen nicht gefehlt (die Beziehung von Russen und ihrer Regierung anderen Leuten beherrschend), in Bezug auf Ukrainer.

- Ja, die tsaregradsky Arroganz ist geblieben, - haterzähltAndrey Skarzhinsky. - manchmal wird die Ukraine als der Darsteller betrachtet.

VIDEO

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität