Auf dem heißen, als man ein Bestechungsgeld erhalten hat, hat den Beamten des Snigirevsky Stadtrats - Geld es пересчитавал direkt auf der Straße

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2016 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(1212)         

AufZum Nikolayevshchinader Personal von SBU hat den LandvermesserverhaftetStadtrat von Snigirevskywenn man ein Bestechungsgeld dadurch erhält.

Wie eine Presse - SB Gruppe der Ukraine meldet, hat der Landvermesser eintausend hryvnias vom Vorortszug bezüglich der Verbesserung von Lebensbedingungen gefordert.

Der Beamte hat "auf dem heißen" - nach dem Empfang eines Bestechungsgeldes gehindert er einfach auf der Straße hat begonnen, Zeichen wiederzuberechnen.

Auf Materialien hat SB von Körpern von Ukraine des Büros des Anklägers bezüglich des Beamten des Stadtrats kriminellen Fall auf Zeichen der Struktur zur Verfügung gestellten p.1 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 368 (Empfang durch den Beamten in jeder Art eines Bestechungsgeldes, für die Leistung oder Nichterfüllung in Interessen von demjenigen, der besticht oder in Interessen des Dritten jeder Handlung mit dem Gebrauch zur Macht, die ihm oder offizieller Position zur Verfügung gestellt ist), das Strafgesetzbuch der Ukraine.

Jetzt wird der Beamte durch die Strafe in der Form der Strafe bedroht, die von 750 bis 1500 freien Minima des Einkommens von Bürgern oder Haft auf die Dauer von zwei bis zu den fünf Jahren mit der Beraubung des Rechts beeindruckt, bestimmte Positionen zu halten oder mit einer bestimmten Art der Tätigkeit seit bis zu drei Jahren beschäftigt zu sein. Ich habe eintausend gewollt, und es hat sich …

erwiesen

Obwohl Es bemerkt werden sollte, dass die Größen von Bestechungsgeldern in jenen Verbrechen, die von Angestellten von USBU im Gebiet von Nikolaev gelöst werden, mit der störrischen Beständigkeit klein bleiben, wenn man sich mit Hinweisen ihrer Kollegen von der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev vergleicht.

In der Bestätigung kann es sich an einige bemerkenswerte Fälle auf der Enthüllung von Bestechungsgeldern erinnern und die Summengröße zu vergleichen. Zum Beispiel, Operation auf der Haft des stellvertretenden Leiters Novoodesskay von RGA Igor Nikolayenko, der erpresst hat und habe ich ein Bestechungsgeld von 150 000 US-Dollar für die Hilfe in der Übertragung auf das Eigentum des Landanschlags von 20 Hektar bekommen. Die Haft wurde vom Personal des Managements auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev zusammen mit dem Personal des Antibestechungsbüros von der Hauptabteilung auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine ausgeführt.Oder die Haft des Vorsitzenden des Rats des Dorfes Koblevsky, der 8,5 Millionen UAH eines Bestechungsgeldes vom Geschäftseigentümer für die Hilfe im Bewilligen ihm in einem privaten Eigentum des Landanschlags (Gebiet von 3 Hektar) gefordert hat. Der Übertreter "auf dem heißen" wurde von Angestellten des öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine verhaftet.

Bezüglich der lauten Verbrechen, die von Angestellten von USBU im Gebiet von Nikolaev gelöst sind, ist es möglich, sich zu erinnernHaft des Direktors des EK "Nikolayeoblenergo" Berezansky Zweig von JSC, wer gefordert hat und habe ich vom lokalen Unternehmer dreitausend hryvnias für die Hilfe in оформленныеи-Verträgen für die Energieversorgung erhalten. Aber außerdem die Summe es ist unbedeutend, ist es im Vergleich mit 8,5 Millionen UAH klein. Und derselbe Direktor hat dann auf der Sicherheit in fünfundzwanzigtausend UAH veröffentlicht - die Versprechensumme überschreitet fast die Bestechungsgeldsumme zehnmal.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität