Der betrunkene Einwohner der Krim hat den Kipper

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 861 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(516)         

In Feodosiya (die Krim) heute Abend hat der betrunkene Mann ungesetzlich Kontrolle des Kippers genommen, und bei der Flucht aus dem Personal von GAI hat drei Gestelle einer Pfeife der Gasversorgung des Tiefdrucks dann heruntergebracht das Auto hat gegen einen Baum gekracht.

Wie berichtet, in einer Presse - wird der Dienst der Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen der Ukraine in der Krim, 30 Meter einer Pfeife deshalb ohne Gasversorgung zwei private sind zuhause geblieben, beschädigt.

Infolgedessen dorozhno - Transportereignis "Autodieb" hat nicht gelitten. Der Mann wird verhaftet und in einem Anrufzentrum der Miliz geliefert. Auf den Verkehrsunfall wird Untersuchung durch GAI von Feodosiya gemacht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität