Von einem Prügeln des Kopfs der PR-Organisation der Stadt Youzhny

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 962 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(577)         

Der Chef des ladenden Gebiets, das durch unbekannte 2 Seehandelshäfen "Youzhny", der Abgeordnete des Stadtrats von Yuzhnensky von der Partei von Gebieten Gennady Savelyev geschlagen ist, ist im Krankenhaus gestorben.

Darüber wird es in der Nachricht eine Presse - Hafendienstleistungen erzählt.

"Das Management und der Arbeitspersonal des Hafens von Youzhny mit einer tiefen Reue berichten, dass am 17. August das Herz von Gennady Savelyev aufgehört hat, an 23:40 zu kämpfen. Wir drücken Anteilnahme der Frau und den Kindern von Gennady Aleksandrovich aus, die ein Teil unseres Kollektiv sind", - wird es in der Nachricht erzählt.

Darin wird es daran erinnert, dass dem Tod von Savelyev durch den Angriff der Verbrecher vorangegangen wurde, welche Persönlichkeit die Folge heute erkennt.

Savelyev hat 2 Töchter und Enkel.

Er hat auch die yuzhnensky Stadtorganisation der Partei von Gebieten angeführt.

G. Savelyev, der der Geburt 1953-jährig ist, hat im Hafen von Youzhny seit dem März 1980 an verschiedenen Positionen gearbeitet.

Als der Vizeankläger von Odessa hat Gebiet Yury Oliyanchuk Journalisten erklärt, die Untersuchung hinsichtlich Savelyevs wird vom Personal der Abteilung des Bezirks Kominternovsky von inneren Angelegenheiten des Allgemeinen Direktorats des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Odessa geführt.

Am 28. Juli über 23:00 sind drei unbekannte ins Haus von Savelyev durch ein Fenster gekommen, haben den Eigentümer geprügelt, vorher die Frau und die Tochter im benachbarten Zimmer geschlossen, haben einen Raub gemacht und sind verschwunden. Schmucksachen, die Videoausrüstung, das Mobiltelefon und Geld werden gestohlen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität