Produktion nikolayevets bemerkt auf eine große Weise: mit Raubüberfällen, Rowdytum und Diebstählen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1041 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(624)         

Seit den letzten drei Tagen in Nikolaev wurden sieben Raubüberfälle, drei Rowdytum und neun Diebstähle, Berichtssektor von Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz gemacht.

Mobiltelefone sind Gegenstand von Verbrechen meistenteils geworden. Woran nicht immer sie aus Händen von Opfern auf der Straße gezogen hat.

Zum Beispiel, am Montag, dem 24. August, von der Wohnung 33 - die Sommerfrau unten die Straße Chigrin hat der Dieb vom Mobiltelefon geschliffen. Und seine Kosten haben 280 hryvnias gemacht. Es wird 32 - Sommer nikolayevets gehindert. Warum preiswertes Telefon dafür notwendig war, finden Milizsoldaten jetzt heraus.

An demselben Tag auf der Pribugskaya Street wurde es 27 - der Sommermann bemerkt. Es wurde obszön ausgedrückt, geschrien. Dann habe ich auf 54 - der Sommermann angegriffen. Der Rowdy hat begonnen, ihn Hände und Füße zu prügeln, während in den Platz dort Miliz nicht angekommen ist. Das Strafenmaß für den Rowdy wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität