Das Gericht hat den Begriff der Verhaftung der ex-Richter Zvarich

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 997 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(600)         

Die Berufungsinstanz Kiews hat ohne Rücksichtenidee vom Anklägergeneralbüro der Erweiterung seit 9 Monaten dem ehemaligen Vorsitzenden des Lvovs Berufungsverwaltungsgericht Igor Zvarich eines Maßes der Selbstbeherrschung in der Form der Haft verlassen.

Solche Entscheidung wurde vom Richter auf diesem Fall Stanislav Kravchenko bekannt gegeben.

Das Gericht hat solche Entscheidung wegen des Mangels auf der entsprechenden Darstellung des Staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts der Unterschrift des Ermittlungsbeamten getroffen, der den kriminellen Fall von Zvarich untersucht.

An diesem Kravchenko hat bemerkt, dass das Gericht zur Rücksicht dieses Geschäfts nach der Einführung durch das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts der neuen Darstellung zurückkehren wird, die richtig ausgegeben worden ist.

Früher hat das Pechersky Landgericht Kiews die Verhaftung von Zvarich bis zum 10. September verlängert.

Das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts untersucht bezüglich seiner 5 kriminelle Fälle im Zusammenhang mit der Bestechung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität