Das Gericht hat den ersten Vizegouverneur von Nikolayevshchina Romanchuk angehalten und Versprechen in 5,5 Millionen hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 44319 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(26591)         

Der Verdächtige der Erpressung eines großen Bestechungsgeldes der erste Stellvertretende Vorsitzende des Nikolaevs Regionalstaatsverwaltung Nikolay Romanchuk am Morgen am Mittwoch, dem 8. Juni, ist im Landgericht von Primorsk von Odessa erschienen, wo zu ihm ein Maß der Selbstbeherrschung wählen müssen.

Darüber die entsprechenden Berichte «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» vom Platz von Ereignissen.

Wir werden erinnern, früher wurde es darüber, berichtetwas den Tag bevor Romanchuk 3-ю Stadt verlassen hat Krankenhaus von Odessa mit dem Auto des Sohnes.

Informationen werden ständig…aktualisiert

16:01Der Richter des Seelandgerichts Yury Kushnirenko hat die Entscheidung getroffen, Nikolay Romanchuk auf die Dauer von zwei Monaten mit dem Recht auf die Kaution von 5,5 Millionen hryvnias anzuhalten. Es ist bekannt, dass das Büro des militärischen Anklägers des Südlichen Gebiets gebeten hat, Versprechen von 20 Millionen hryvnias zu ernennen.

Der Reihe nach hat der Häftling erklärt, dass weder er, noch an seinen heimischen Mitteln von 5,5 Millionen hryvnias auf der Kaution ihn nicht hat. Rechtsanwälte haben früher erklärt, dass die Summe für das Versprechen vielleicht von Freunden und den ehemaligen Kollegen von Romanchuk gesammelt wird. 

Infolgedessen auf dem ersten hat der vize Gouverneur Manschetten gestellt und hat aus dem Gerichtssaal zu dopravit in einem Untersuchungshaftszentrum gebracht. 

14:00Der Richter ist zum beratenden Zimmer gegangen. Jedoch wurde es von Nikolay Romanchuk gerichtet, der Aufmerksamkeit des Richters gerichtet hat, dass er eine Gelegenheit mehrere Male hatte, um davonzulaufen, jedoch hat er es nicht gemacht, weil er "hat helfen wollen, diese Situation zu verstehen".

- Levchenko, der Geld genommen hat, das direkt mit unserem Angeklagten gearbeitet hat, ist er davongelaufen, - Romanchuk hat bemerkt. 

Auch er hat erklärt, dass er kein Bestechungsgeld von Vertretern der Gesellschaft erpresst hat und versprochen hat, mit Schreibarbeiten als zu helfen, "sind es Investitionen und Arbeitsplätze".Gemäß Romanchuk hat er Vertreter auf dem ersten Vizekopf des Nikolaevs Regionalrat Michail Sokolov umadressiert, wie die Lieferung der Erlaubnis zum Abbauen innerhalb von Mächten eines Regionalrats, aber nicht RSA.At dieselbe Zeit lügt, wie wir wissen, hat Sokolov dass sie mit dem Romanchuk erklärtwir sind nicht vertraut. 

- Ich habe nichts, alle haben von mir weggenommen, aber es gibt eine Hoffnung, dass ich gehört werde. Es gibt eine Hoffnung, dass die ukrainischen Leute den letzten Glauben an Beamte, Glauben zur Macht, dem Präsidenten, dem Premierminister - dem Minister nicht verlieren werden, - hat Romanchuk erklärt. 

Außerdem am Anfang der Leistung hat Romanchuk Vergebung für die Kinder und Enkel, und auch für Ukrainer, aber nicht gebeten, dass "er schlecht", und für die Tatsache, dass er "Glauben an die ukrainischen Leute nicht verloren hat".

13:46 Grebenyuk während der Leistung hat bemerkt, dass sein Kunde über die Entladung von der Leistung von Pflichten des ersten den vize Gouverneur des Bereiches von Nikolaev außerdem nicht einwendet, hat er keinen Wunsch, zu RSA zur Arbeit zu gehen. 

Außer Sergey Grebenyuk hat Aufmerksamkeit des Richters geschenkt, dass vierzehntausend Mindestlöhne nicht 20,3 Millionen hryvnias, und sind19,292 Millionen hryvnias. Weil der Mindestlohn am Niveau von 1378 hryvnias seit dem 1. Januar des aktuellen Jahres gegründet worden ist.

Es sollte bemerkt werden, dass gemäß Daten des Finanzministeriums 1378 hryvnias das Niveau eines Mindestlohns vom 1. Januar bis zum 30. April das aktuelle Jahr sind. Seit dem 1. Mai macht der Mindestlohn 1450 hryvnias.

13:05 Zwischen dem Richter Kushnirenko und dem Rechtsanwalt von Romanchuk Grebenyukom dort war eine Auseinandersetzung. Grebenyukom hat ungefähr eine Stunde gehandelt, wie der Richter nicht geschäftlich bemerkt hat. Der Reihe nach hat der Rechtsanwalt den Richter gefragtihn nicht zu töten. Als Antwort darauf hat der Richter gewarnt, dass er gezwungen wird, seine Rede zu unterbrechen. Jedoch hat Grebenyuk die Leistung fortgesetzt, in den Majoritätsjournalisten richtend, die sich im Saal, aber nicht dem Richter versammelt haben.

12:38Der Schutz von Romanchuk hat Gericht gebeten, sich für ihre Kundenverhaftung mit dem Recht auf die Kaution nicht zu wenden, und zu ihm ein Maß der Selbstbeherrschung in der Form des Hausarrests mit einem elektronischen Armband zur gleichen Zeit mit einem Verbot des Gebrauches des Mobiltelefons zu ernennen. 

12:00Die Partei der Anklage bittet Gericht, Romanchuka zu 60 Tagen der Verhaftung und nicht weniger als vierzehntausend Mindestlöhnen einer Strafe zu ernennen, die ungefähr 20 Millionen hryvnias macht. 

11:30Rechtsanwälte des Verdächtigen haben Gericht gebeten, die Preise von Romanchuk abzulegen, und haben auch berichtet, dass er eine Zuckerkrankheit des zweiten Grads hat. Außerdem lesen Verteidiger im Gerichtssaal Auflistungen von der Website «Verbrechen. IST nicht PRÄSENTIEREN» insbesondere die letzte Anmerkung des Kopfs des Nikolaevs regionaler Rat Viktoria Moskalenko, der das erklärt hatverfolgt Kommunikation und eine Möglichkeit des Häftlings Romanchuk nicht Beschlussfassung durch das Vizekorps zu beeinflussen.

Auch im Gericht die Anmerkung des Gouverneurs Gebiets Vadim Merikov wurde der unmittelbare vorgesetzte Nikolay Romanchuk gehört. 

11:10Bevor Rechtsanwälte von Versammlungsromanchuk einen Extrakt vom Nikolaev Regionalkrankenhaus gegeben haben, das eine hypertensive Krankheit des zweiten Grads für ihn diagnostiziert hat. Es ist bemerkenswert, dass im Krankenhaus er an 9:44 am Morgen war und zu Odessa seit einer Stunde ich gereicht habe. 

11:00 Auf in diesem Moment ist Romanchuk mit Rechtsanwälten in einem Konferenzsaal.

Foto -  «368.media».

Es ist dass am Montag, dem 6. Juni infolgedessen mehr bekannt, als eine fünfstündige Sitzung im Landgericht von Primorsk des Gerichtes der Stadt Odessa Ich konnte kein Maß der Selbstbeherrschung wählen für Nikolay Romanchuk. Infolge des letzten mit Beschwerden über den Hochdruck von Behältern der Krankenwagen hat weggenommen.

Infolgedessen bezüglich Dienstag, der 7. Juni erlaubt Gesundheitszustand von Romanchuk angeblich nicht, eine Sitzung fortzusetzen, die wiederholt an 10 am Morgen ernannt worden ist.

Wie früher es, am Abend am Freitag, dem 3. Juni, in Nikolaev während der speziellen Operation des Staatssicherheitsdienstes der Ukraine und des Büros des militärischen Anklägers für die Erpressung eines Bestechungsgeldes in der besonders großen Größe für die Erlaubnis zum Abbauen vier höchster Beamter berichtet wurde, unter denen es einen ersten Vizekopf des Nikolaevs OGA, gibtsind gehindert wordenHeld der Ukraine Nikolay Romanchuk.

Катерина Вовченко



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschkriminalität