Der Führer "Heimatlandes" Markov, der von den Milizsoldaten von Nikolaev gesucht wird, verschwindet nicht, und wird

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 930 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(558)         

Igor Markov - der ex-Abgeordnete des Odessa Stadtrats, der Führer bereits des nicht registrierten Partei"Heimatlandes" - verschwindet von Strafverfolgungsagenturen nicht, und ist auf der Behandlung, der Rechtsanwalt Alexander Kazarnovsky erklärt es.

"Es passiert Behandlung, und auf die Beendigung davon wird das Problem der Möglichkeit seines Äußeren dem Ermittlungsbeamten, wenn Gesundheit" erlaubt, aufgelöst, - der Rechtsanwalt hat erzählt.

Kazarnovsky hat bemerkt, dass niemand Markov auf die gewollte Liste als gemäß der Gesetzgebung der Ukraine gebracht hat, ist Suche im Falle der Anklage der Kommission des Verbrechens möglich.

"D. h. das Verfahrensdokument unter dem Namen die Entschlossenheit auf der Anziehungskraft als das angeklagte muss gemacht werden. Nur danach, dass, wenn es nicht ist, es möglich ist, Suche zu erklären", - hat der Rechtsanwalt erklärt.

Auf einer Frage von Journalisten der Position des Heimatsparteiführers, dem Mitglied des politischen Rats der Partei hat Igor Dmitriyev gesagt, dass Markov "in der Überschwemmung" ist.

Dmitriyev hat auch berichtet, dass Mitglieder derselben Partei Markov überzeugt haben, zur Befragung zur Miliz nicht zu kommen, Angst für sein Leben habend.

Der Rechtsanwalt der Reihe nach, hat bemerkt, dass die Partei von Rodina politisch, "was für das erfundene Justizministerium besteht".

Gemäß ihm wird die Ordnung des Justizministeriums vom 2. September 2009, das das Zertifikat auf einer Parteiregistrierung "Das Heimatland anerkannt wird, ungültig, wird bereits im Gericht appelliert.

"Diese ungesetzliche Ordnung wird von uns in einer gerichtlichen Ordnung appelliert. Und ich bezweifle nicht, dass bald es ein Urteil geben wird, das diese Ordnung annullieren wird", - hat der Rechtsanwalt erzählt.

Der Reihe nach das Mitglied des politischen Rats der Partei Dmitriyev hat betont, dass Anklagen zur Partei davon durch "die schnell wachsende Beliebtheit" verbunden werden und auf die folgenden Wahlen im Stadtrat von Odessa stoßen, um eine Vielzahl von Stimmen zu sammeln.

Er hat auch berichtet, dass die Konferenz von Crimean der Partei von Rodina in den nächsten paar Tagen stattfinden wird.

"Wir sprechen über separatistische Bewegungen nicht. Wir sprechen über Kräfte, die echte Änderungen im Staat wollen", - hat Dmitriyev erzählt.

Rechtzeitig eine Presse - Konferenzaktivisten der Partei von Bratstvo haben versucht, es zu brechen. Sie haben Teilnehmer eine Presse - Konferenzen durch Eier geworfen und sind vom Zimmer abgelaufen. Ei ist zu einer Wand, Teilnehmer eine Presse gekommen - Konferenzen haben nicht gelitten.

Früher im Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine hat berichtet, dass die Miliz von Nikolaev gewollte Liste des Staates von I.Markov angezogen hat, weil es nicht auf der Befragung bezüglich des kriminellen Falls war, der dagegen über das Schlagen von Teilnehmern der Friedensprotesthandlung 2007 gebracht ist.

Am 8. September 2009 ist es bekannt geworden, dass das Zertifikat auf einer Parteiregistrierung "Heimatland", das das Justizministerium der Ukraine anerkannt hat, ungültig wird. Nach der Bitte des Sicherheitsdienstes der Ukraine hat das Justizministerium Kompetenz des siebenten außergewöhnlichen Kongresses Progressiv - demokratische Partei der Ukraine vom 20. August 2008 überprüft. Dieser Kongress hat den Parteinamen auf der Rodina "Partei geändert, das neue Programm wird akzeptiert, die Struktur von Verwaltungsräten und der gesetzlichen Adresse wird geändert.

Durch Ergebnisse der Kontrolle hat das Justizministerium nicht Kompetenz dieses Kongresses, Abwesenheit des Quorums von Delegierten gegründet. So wird es offenbart, dass die Partei 2008 inveracious Daten im Justizministerium zur Verfügung gestellt hat.

In dieser Beziehung hat die Abteilungsordnung vom 2. September 2009 die Ordnung vom 2. Oktober des letzten Jahres "Über die Annahme zu Daten der Information über die Modifizierung von autorisierten Dokumenten und als ein Teil von Verwaltungsräten Progressiv annulliert - demokratische Partei der Ukraine" und das Zertifikat auf einer Parteiregistrierung "das Heimatland werden anerkannt werden ungültig.

Die Kommersant Ukraina Zeitung schreibt am Montag, sich auf Quellen in der Partei von Rodina beziehend, dass Markov jetzt in der Türkei ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität