Der Abgeordnete Bürgermeister Vishnevy hat ein Bestechungsgeld in $ 2,5 Millionen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 910 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(546)         

Heute im Kiewer Gebiet, wenn sie ein Bestechungsgeld von 2,5 Mio. Dollar der Vizebürgermeister der Stadt erhält, wird Cherry verhaftet.

Weil der Korrespondent der UNIAN-Berichte, darüber heute über eine Presse - Konferenzen in Donetsk der Minister von Inneren Angelegenheiten Yury LUTSENKO berichtet hat.

"Heute haben wir die folgende widerhallende Operation - im Kiewer Gebiet in der Stadt Cherry wird "auf dem heißen" verhaftet, wenn sie ein Bestechungsgeld erhält, das von 5 Mio. Dollar, der Abgeordnete des Bürgermeisters dessen gefordert hat. Cherry", - hat der Minister erzählt.

Yu. LUTSENKO hat erklärt, dass ein Bestechungsgeld für die Zuteilung von 10 Hektar der Erde im Territorium erpresst hat, das einer Stadtgemeinschaft unter dem Aufbau des Handelszentrums gehört.

So hat er bemerkt, dass "recherchierende Handlungen jetzt ausgeführt werden, und wir hoffen werden, dass bis zum Ende des Tages er (Vizebürgermeister) gemäß dem Artikel 115 des Strafgesetzbuches der Ukraine verhaftet wird".

Yu. LUTSENKO hat berichtet, dass der Vizebürgermeister gehindert hat, als er die erste Hälfte eines Bestechungsgeldes von 2,5 Mio. Dollar erhalten hat. Er hat erklärt: "Wir werden hoffen, dass es die folgende Lehre für diejenigen sein wird, die fortsetzt, in der Ukraine trotz der schwierigsten Wirtschaftslage zu plündern".

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität