Lutsenko hat über die Haft über die Erpressung von einer halben Million Dollar von einem von Mitgliedern des Hohen Rats der Justiz

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 6587 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(3952)         

Der Generalstaatsanwalt der Ukraine Yury Lutsenko hat über die Haft über die Erpressung und Einnahme eines Bestechungsgeldes in der Hälfte von einer Million US-Dollar von einem von Mitgliedern des Hohen Rats der Justiz berichtet.

Darüber hat er auf der Seite über Facebook geschrieben.

«Ein mehr großer Fisch. Die Abteilung hat im Bereich der Wirtschaft von GPU zusammen mit der Abteilung «gestelltZu» Die SSU haben eines von Mitgliedern des Hohen Rats der Justiz in der Erpressung von fünfhunderttausend Dollar für den ungesetzlichen Einfluss auf das Urteil» ausgestellt - Lutsenko hat bemerkt.

Zur gleichen Zeit hat er hinzugefügt, dass auch der Vermittler–verhaftet wirdder Empfänger des Justizministeriums, das im Komplott mit dem Mitglied ALLES hundertfünfzigtausend Dollar empfangen hat.

«Das verdächtigte Mitglied wird ALLES GPU» herbeigerufen - Lutsenko hat zusammengefasst.

Als berichtet "Ukrainischer Pravda" das Mitglied des Hohen Rats der Justiz, die wegen der Erpressung von fünfhunderttausend Dollar verurteilt wurde, wird Pavel Grechkovsky genannt.

Auch Lutsenko hat Details der Haft gemeldetBeamte in Genau

«Im Gebiet von Rivne wird es das Schema von Anforderungen an der Entschädigung der MWSt. offenbart. Der Chef des Regionalmanagements von DFS und seiner Frau, die von Unternehmern der Übertragung für Romandienstleistungen in die Rechnung des eigenen GECKEN» erhalten hat wird verdächtigt, - ich habe Lutsenko geschrieben.

Wir werden erinnern, wie es früher, am 23. August, auf dem Verdacht der systematischen Erpressung und der Einnahme von Bestechungsgeldern berichtet wurde das erste ist gehindert wordenAbgeordneter des Kapitels GU GFS im Gebiet von Nikolaev Roman Podgorodinsky zusammen mit dem Komplizen Alexander Nikitin. Infolgedessen hat das Gericht ihn gewählt Maßnahmen der Selbstbeherrschung in der Form der Haft mit dem Recht auf die Kaution von einer Million fünfzehntausend hryvnias für Podgorodinsky und achthunderttausend hryvnias für Nikitin. Podgorodinsky hat Kaution angeschlagen auch ich wurde befreit.

Es ist bekannt später das gewordenPodgorodinsky hat durch «gefordertVertreter» Aleksandra Nikitina vom Unternehmer von fünfhundertvierzigtausend hryvnias monatlich. Außerdem sollte Es bemerkt werden, dass im Haus von Podgorodinsky der Personal des SSU zusammen mit der militärischen Staatsanwaltschaft eine Suche, während der ausgeführt hat die großen Summen in Dollars sind zurückgezogen worden, Euro und hryvnias und auch Gold und Stunden.

Анатолий Чубаченко



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschkriminalität