Die ukrainischen Grenzwächter haben die ganze Fußballmannschaft

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 897 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(538)         

Im Vinnytsia Gebiet werden 23 Bürger Moldawiens und 2 Bürgerukrainer, die ungesetzlich Grenze durchquert haben, verhaftet, berichtet eine Presse - Dienst des Öffentlichen Grenzdienstes.

Da es klar geworden ist, haben Übertreter ein Fußballduell mit der Dorfmannschaft Dovzhok gleich weitergemacht. Sie haben versucht, Grenze an einem lokalen Kontrollpunkt "Großer Kisnitsa" zu durchqueren, aber nur fünf von ihnen hatten an sich Dokumente. Grenzwächter haben ihnen nicht passiert. Danach hat sich die Mannschaft von jungen Männern, die vom Trainer - 59 - dem Sommerbürger der Ukraine geführt sind - dafür entschieden, Kontrollpunkt zu umgehen.

Der Personal des Staatsgrenzdienstes hat 18 geringe Bürger Moldawiens nach Hause zurückgegeben. Andere Häftlinge werden vom Gericht erwartet, das ein Maß ihrer Strafe für die ungesetzliche Überfahrt der Grenze definieren muss.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität