"Ist von der Ablagerung umgezogen", - in der Probe mit Romanchuk haben Video des Abzugs der Mittel in seiner Studie

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 10247 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(6148)         

Im Hauptregionalgericht von Nikolaev am Freitag, dem 11. November, wo Strafverfahren bezüglich des Gouverneurs "ab das Laster der" Nikolay Romanchuk betrachtet werden, ist das Video von einer Suche seiner Studie veröffentlicht worden.

Der Korrespondent berichtet darüber «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN».

Während einer Suche sind siebentausend 489 Dollar und eintausend 360 Euro in einem Büro sechzigtausend 321 hryvnias gefunden worden. In demselben Platz sind auch Geldautomatenkarten, Dokumente, die Aufzeichnungen von Romanchuk und andere persönliche Gegenstände zurückgezogen worden.

Romanchuk hat einen Ursprung des Geldes zu denjenigen erklärt, die er dreizehntausend US-Dollar der Tag vorher von der eigenen Ablagerung entfernt hat. Ein Teil des Geldes ist gegen die Landeswährung ausgetauscht worden, und ein Teil war in Dollars und Euro. Romanchuk hat geplant, Geld für den Rest auszugeben.

Eine Frage des Richters Vladimir Aleynikov, warum Nikolay Romanchuk Geld in einem Arbeitsplatz, der ex-Beamte versorgt hat, hat geantwortet, dass er den unveränderlichen Wohnort nicht nimmt. Zur gleichen Zeit hat er auch gesagt, dass er im Stande gewesen ist, solche Summen zu gewähren, der Direktor «seiendOzean» erhalten ein hohes Gehalt, das in die Ablagerung angekommen ist.

Es sollte bemerkt werden, dass das Protokoll des Überblicks über die zurückgezogenen Dinge, die in Propositionen der militärischen Staatsanwaltschaft der Garnison von Nikolaev gegangen sind, später gelesen worden ist. Unter den zurückgezogenen Dingen, außer bereits veröffentlichtem auf dem Video, gab es auch einen kleinen Geldbetrag, die Entscheidung von Vodyano - der Rat des Lorinsky Village des Bereiches von Elanetsky, des Laptops. Danach, dass Romanchuk begonnen hat zu versichern, dass der militärische Ankläger während einer Suche ständig den Beamten abgelenkt hat und ihm sogar angeblich gedroht hat. Gouverneur "Ab das Laster" bestreitet nicht, dass zu ihm «gekonnt hat» zu werfen einige Dinge.

Es ist das bekanntAm 3. Juni in Nikolaev während der speziellen Operation des SSU und der militärischen Staatsanwaltschaft für die Erpressung eines Bestechungsgeldes in der besonders großen Größe für die Erlaubnis zum Abbauen haben gehindert Held der Ukraine Nikolay Romanchuk. Auch sind er gehindert worden Helfer und Fahrer.Unter anderen Beteiligten gab es auch einen Helfer zum Kopf des Nikolaevs Regionalrat Gennady Levchenko wer im Moment ist «ist im Verbergen» . Es ist bekannt später geworden, dass der erste Vizekopf des Nikolaevs Regionalrat auch am Korruptionsschema teilgenommen hat Michail Sokolov.

Am 8. Juni Gericht hat Romanchuk angehalten auch ernannt zu Versprechen in 5,5 Millionen hryvnias. Am 22. Juni Kaution ist angeschlagen worden und der vize Gouverneur hat Odessa das Untersuchungshaftszentrum verlassen. Es ist bekannt später das geworden Der Sohn von Romanchuk Denis hat Kaution in 5,5 Millionen hryvnias angeschlagen. 

Taras Leontyan



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschkriminalität