Für die zu teure Reparatur des Theaters von Dnepropetrovsk - für ein Gitter

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 869 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(521)         

In der Stadt Dnepropetrovsk durch Arbeiter des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen das Wirtschaftsverbrechen wird es der Direktor der Gesellschaft mit beschränkter Haftung ausgestellt, der im letzten Jahr die Kosten der durchgeführten Arbeiten an Kapitalreparaturen von einem von Theatern überschätzt hat, als ich Verluste gegen den Staat auf der Summe 1,1 Millionen hryvnias gestellt habe, überträgt eine Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten.

Das Büro des Regionalanklägers hat kriminellen Fall auf Zeichen zur Verfügung gestellten ч.5 der Verbrechen durch die Kunst gebracht. 191 (Anweisung, Verschwendung des Eigentums oder wird Kontrolle davon durch den Missbrauch der offiziellen Position nehmen), und ч.2 durch die Kunst. 366 (Bürofälschung) das UK der Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität