In "Koblevo" Räubern, um Angst nicht zu haben, in Hütten von Urlaubern zu kommen, selbst wenn diejenigen dort

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 955 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(575)         

Ferienortjahreszeit in der Hitze! Auf dem Territorium von Unterhaltungsmöglichkeiten in den Bereichstouristen von Nikolaev getrieben, und zusammen mit ihnen sind auch die Leute, mögend "zusätzlich verdienen" unehrlich dort gegangen.

Räuber werden sogar durch diese Tatsache nicht angehalten, dass die gestärkten Posten von Polizisten von der ganzen Bereichsarbeit an Unterhaltungsmöglichkeiten geschaffen haben.

Der Eindruck wird dieser gemacht, an die Straffreiheit geglaubt, Verbrecher haben Angst vor nichts. Sie machen sogar Diebstähle aus Hütten von Urlaubern, wenn die letzten innen sind.

Also, am 30. Juni ist das ähnliche Verbrechen auf der Basis "die Morgendämmerung - Mashproyekt" vorgekommen, der in einem Unterhaltungsgebiet von "Koblevo" ist.

In einer Hütte, in der sich 2 Mädchen, unbekannt erholt haben, hat bekommen und hat daraus alles genommen, was einen sichtbaren Platz anlegen.

Wie Opfer gesagt haben, ist alles nachts vorgekommen. Während Mädchen friedlich geschlafen haben, haben Verbrecher ein Fenster durchgebracht. Mädchen behaupten, dass sie sehr "empfindlich" schlafen und vom geringsten Ton aufwachen, aber in dieser Nacht warum - der "wie ein Klotz" geschlafen hat und nichts gehört hat.

Sie haben sogar das zu ihnen zum Zimmer vor dem Bekommen, gefülltes "schläfriges Benzin" angenommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität