Rundfunk "Norm" hat Unterstützung нардепа G. Zadirko bekommen, der Ereignis runder Rundfunk mit dem Kampf von Politikern für den Mediaraum vor Wahlen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4804 }}Kommentare:{{ comments || 72 }}    Rating:(3055)         

In Nikolaev hat der Personal des Managements des Sicherheitsdienstes der Ukraine im Gebiet von Nikolaev mit der aktuellen Gesetzgebungsübertretung, ohne Sanktion des Anklägers und bei vielfachen Verfahrensübertretungen eine Suche mit dem Abzug von einigen Dokumenten und Themen im Rundfunk von Nikolaev "Norma" durchgeführt. Darüber, bezüglich Wörter des Abgeordneten der Leute der UkraineGennadiya Zadirko, berichtet eine Presse - Dienst des NGO"Für die Demokratie und Justiz".

"Nachlässiges Aufziehen Verfahrensmaterialien während einer Suche und auch ungesetzlichen Abzugs von einigen Themen und Dokumenten kann aussagen, um von der Absicht am Personal des SBUzu fehlenZarzhitskyundGorodnichuka, gemacht diese ungesetzlichen Handlungen, um jede echte Untersuchung zu machen - habe icherzähltGennady Zadirko.- Ihre Haupt"Aufgabe" - es ist grundlos, es ist ungesetzlich, "" über den Versorger des Fernmeldewesens zu laufen, korporative Interessen von einigen Auslandsthemen des Handhabens verteidigend, die die Kommunikationen in SBU verwenden".

Durch WörterGennadiya Zadirko, <24 Jahre alt>"tatsächlich, raider Festnahme des Unternehmens wird ausgeführt".


G. Zadirko
verbindet die Suche, die vom Geheimdienst zum Rundfunk mit einer kommenden näheren Wahl des Präsidenten der Ukraine und mit dem Kampf von Politikern für den Gebiet- und Landmediaraum als Ganzes ausgeführt worden ist.

"Nicht nur, dass diese Handlungen des Personals von SBU einen bedeutenden Schaden der Gesellschaft verursacht haben, das Weitergeben eines Fernsehsignals in einem Kabelnetz, aber, außerdem beteiligter Sicherheitsdienst in kommerziellem und politischem dismantlings angehalten", - hat er erklärt.

Der Abgeordnete hat auch berichtet, dass die Fernseh-Gesellschaft durch die Rechte beraubt wurde, die Position im Gericht zu verteidigen, ohne es Vertretern der Entschlossenheit auf der Einleitung von gesetzlichen Verfahren ausgegeben zu haben.

"Kriminellen Fall laut des Artikels 361 des Strafgesetzbuches für das unerlaubte Eingreifen in der Arbeit elektronno - die Computer (Computer), die automatisierten Systeme, Computernetze oder Fernmeldenetze gebracht, machen Milizsoldaten sich einen Gespött diese Tarnung. Mit demselben Erfolg konnten sie "Norm" einer Geldwäsche mittels eines Photogeschäftes anklagen", - ist der Abgeordnete empört.

Der Politiker hat auch Meinung ausgedrückt, dass sich der Sicherheitsdienst der Ukraine mit Problemen befassen muss, die wirklich Bedrohung für den Staat darstellen, statt, kriminelle Fälle gegen Massenmedien gegen die Entschlossenheit des Parlaments zu bringen, in dem man über die Unzulässigkeit von grundlosen Kontrollen von Fernseh-Kanälen und Versorgern im Zusammenhang mit der Annäherung von Wahlen und möglichem Druck auf Massenmedien von Politikern und Verwaltungsquelle gesprochen wird.

"Nach einer Seite von Mächten, dem Personal von SBU offensichtlich verwendet nicht dass Kenntnisse abgereist, die in den Bildungseinrichtungen erhalten haben. Es ist unwahrscheinlich dort lernen, Gesetze zu übertreten, - ich habeerzähltG. Zadirko.

Der Abgeordnete der Leute der Ukraine, die im Anklägergeneralbüro der Ukraine und Sicherheitsdienst der Ukraine mit einer Bitte gerichtet ist, Rechtmäßigkeit von Handlungen des Personals des SBU zu überprüfen, der an ungesetzlichen Handlungen auf der Beziehung des Maschinenbedieners von Nikolaev eines Kabelnetzes des Rundfunks "NORM" teilnimmt, und Maßnahmen gemäß der aktuellen Gesetzgebung zu ergreifen.

In der VizeadresseG. ZadirkoIch habe gefragt:

- Dem erfahrenen und hoch qualifizierten Ankläger der Ukraine zu stürmen, um eine Inspektion der Daten auszuführen, die in der Adresse enthalten. Während der angegebenen Kontrolle, um herauszufinden, ob die gesetzlichen Basen enthält, um die angegebene Entschlossenheit auf der Einleitung von gesetzlichen Verfahren zu annullieren.

- In Gegenwart von den Basen, um die Maßnahmen der Reaktion des Bezirksstaatsanwalts zu ergreifen, hat auf der Wiederherstellung der Rechtmäßigkeit befohlen und alle Täter ohne Rücksicht auf Positionen anzuziehen, die sie zur durch das Gesetz zur Verfügung gestellten Verantwortung halten.

- Die Maßnahmen zu ergreifen, hat nach der echten Versorgung des versicherten Menschenrechts gezielt, an das Gericht hinter dem Schutz der Rechte zu appellieren, nämlich Empfang durch Bürger zu fördern, die an mich, Kopien der angegebenen Entschlossenheit auf der Einleitung von gesetzlichen Verfahren gerichtet haben.

"Ich warne alle:Richter, Ankläger, der Personal von Körpern des Schutzes eines Rechtes und Ordnung und Sicherheit, - dass ich Verstoß einer Redefreiheit und die Rechte auf Journalisten mindestens in Nikolaev nicht erlauben werde. Das sind jene volldemokratischen Werte, die, verschieden von der Strafverfolgung und den Schiffagenturen, noch bis zum Ende in unserem, leider, absolut demokratisch für den Augenblick nicht ausverkauft werden" - habe ich zum LanderklärtGennady Zadirko.

Aus der Ausgabe: die Mehrheit von Unterzeichneten "der Norm" wird sehr empört, der jetzt um den Maschinenbediener eines Kabelnetzes und Schuld für den ganzen SBU vorkommt. Solcher Schluss kann nach der Kommunikation mit Einwohnern von Nikolaev gezogen werden, die Dienstleistungen dieser Gesellschaft verwenden. Sie können - zu ihnen verstanden werden geben die Chance nicht, Lieblingsübertragungen zu beobachten, an die sie sich gewöhnt haben. In ihren Augen schaut der Kabelnetzbetreiber, der solche russischen Kanäle als TNT, Zaunkönig - TV, ORT … übertragen hat, in dieser ganzen Situation das Opfer. Es ist nicht überraschend, dass der Abgeordnete der Leute der Ukraine G. Zadirko, der ganz kürzlich die Pläne erklärt hat, für den Bürgermeister von Nikolaev, die geschenkte Aufmerksamkeit diesem Konflikt zu laufen, und angefangen hat, Vizeuntersuchungen zu schreiben.

Er versteht vollkommen, dass es sehr gute Chance, ohne irgendwelche Kapitalanlagen und spezielle Anstrengungen ist, Unterstützung der riesigen Wählerschaft zu gewinnen. Es ist nicht notwendig zu vergessen, dass Unterzeichnete "der Norm" Einwohner des Schiffgebiets und des grössten Teiles des Teils des Bezirks Leninsky der Stadt von Nikolaev sind.

Welche Anstrengungen es sich lohnt, Vizeuntersuchung dem Anklägergeneralbüro zu schreiben? Und aber wenn die Situation stabilisiert wird, wird es möglich sein zu erzählen: "Es habe ich Sie Ihre Lieblings-Fernseh-Kanäle zurückgegeben. Ich muss ein Bürgermeister sein". Und Leute werden glauben und werden nach ganzem demjenigen stimmen, der zu ihnen Liebling zurückgegeben hatReihe sind Sie mein Leben, "das Haus - 2" und andere russische Übertragungen, wird in ihren Augen der Held sein.

Kurzum,G. Zadirko, auf dem vollen habe ich mich Kampf für die Wählerschaft von Nikolaev und währendangeschlossenV. Chaikaist im Urlaub, Versuche, Bevorzugung von nikolayevets zu gewinnen.

Auswahl fürG. Zadirkoder Safe. Wenn man sich an Geschichte der Jahr-Vorschrift dann Angestellte erinnert, ist UGSBEP interessiert für "die Norm" im Gebiet von Nikolaev in der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine geworden. Auf den von ihnen gesammelten Materialien wurde krimineller Fall gebracht, aber nach einer Weile ist er zunichte geworden. Wahrscheinlich, wird so sein und dieses Mal.Und wenn nicht da ist, den der Kandidat in Bürgermeistern immer eine Gelegenheit hat zu erzählen: "Hier sehen Sie, nur ich habe versucht, etwas zu machen, aber es hat sich …"

nicht erwiesen
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität