Die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens im Rovno Gebiet hat zum Gerichtsverfahren der Legalisierung des Einkommens auf 135 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 969 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(581)         

Die recherchierende Abteilung des Managements des Kampfs gegen das organisierte Verbrechen (Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens) der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Rovno hat angeordnet, kriminellem Fall auf die Legalisierung des Einkommens zu huldigen. Innerhalb des kriminellen Falls wurden die verallgemeinerten Materialien von Gosfinmonitoring überprüft, meldet heute eine Presse - Abteilungsdienst.

Gemäß dem Fall werden Papieranklagen drei Teilnehmern einer organisierten kriminellen Gruppe auf Zeichen der Kommission zur Verfügung gestellten ч.3 der Verbrechen durch die Kunst gebracht. 28 (Kommission des Verbrechens durch eine Gruppe von Personen, eine Gruppe von Personen auf der einleitenden Einordnung, die organisierte Gruppe oder die kriminelle Organisation), ч.2 Kunst. 205 (Romangeschäft), ч.3 Kunst. 209 (Legalisierung, die (sich) des Einkommens (waschen) lässt), das durch einen kriminellen Weg gewonnen ist), ч.2 Kunst. 364 (ein Machtmissbrauch oder offizielle Position), und ч.2 Kunst. 366 (eine Bürofälschung) Strafgesetzbuch der Ukraine. Die entschlossene Summe des legalisierten Einkommens gemäß der Anklage macht 135 Millionen UAH

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität