Bomzhikh hat vom cohabitant des einjährigen Kindes gestohlen, und ich bin angekommen, um Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1118 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(678)         

Am 15. Oktober an der Bahnstation in Odessa im geradlinigen Polizeirevier habe ich 39 - Sommer Michail, der Bürger ohne dauerhaften Wohnsitz und einen Arbeitsplatz gerichtet. Er hat dass vor ungefähr 15 Stunden an ihmberichtethat das Kind gestohlen.Und Michail hat sogar wer …

gewusst

Da es klar geworden ist, hat der Mann, Moldavian durch den Ursprung, an der Station in 24 - Sommer Yana, derselbe Bürger ohne einen bestimmten Wohnsitz im Sommer kennen gelernt. Sie zusammengebeten, dazu sein einjähriges Kindanziehend, der Chef des Sektors der kriminellen Miliz für Kinder der Geradlinigen Abteilung der Gleise von OdessareportsMaya Ivanitskaya.

Durch den Anblick dem Kind war Monate 9, obwohl gemäß dem Zertifikat - 1 Jahr und drei Monate. Das Kind in Krivoi Rog ist geboren gewesen, Michail konnte bestätigen, dass es sein Sohn ist. Der Mann hat zusammen mit der neuen Bekanntschaft seit dem 20. August gelebt. Wie Yana sagt, haben sie mit dem Vater des Kindes häufig zusammen, undgetrunkenMichail konnte eine Hand gegen den Sohnerheben. Dann hat sich der cohabitant dafür entschieden, das Kind zu stehlen und mit ihm "für den Ertrag" zu Dnepropetrovsk abzureisen. Die Frau hat sich dafür entschieden, dieses Geschäft nicht zum ersten Mal -zu drehenes hat bereits drei Jahre in Haftsplätzen für den Diebstahl des zweijährigen Mädchens, <18 Jahre alt> verlassender von der Bekanntschaft zu denselben Zwecken gestohlen hat. Wahrscheinlich hat Zeit verbracht hinter Schloss und Riegel, nichts geändert.

KidnepingYana hat sorgfältig geplant - hat einen kidswear vorbereitet, ist zur Spur gegangen, um ein Heben durchzublättern, einen Wagen ausgeworfen, in dem es ein Kind gab und sich vom Kind umgekleidet. Die Frau hat Nikolaev beim ÜbergangerreichtKAMAZ. Nach der Ankunft habe ich das Kind mit dem überfälligen Essen gefüttert, das sonst auf den spontanen Märkten der Stadt gefunden werden kann. Die Frau hat die beschmutzte Windel gewischt und hat sich auf dem Kind wieder angezogen.

Plätze aufklärend, hat der Dieb im Oberleitungsbus bereitskennen gelerntmit dem Nikolaev junger Hintern. Es wird in Ternovsky "bomzhatnik" offiziell eingeschrieben und für den Diebstahl beurteilt. Das Paar hat für sich durch den Platz des Wohnsitzes das Gebiet des Trockenen Brunnens bestimmt.Sie stellen "Häuser" über sich das Kind, hat einen Versammlungswodka gefeiert und direkt dort hat die Vereinigung mit intim befestigt.

Übrigens, durch Ergebnisse des Überblicks nach der Haft, gemäß einleitenden Daten, ist die Frau mit einer venerischen Krankheit ernstlich krank.

In dieser Zeit mit der ganzen Polizeirevierorientierung auf dem Jungen zum bomzhikh mit dem charakteristischen Äußeren ist bereits angekommen. Deshalb, als Yana mit dem Kind und der neuen Bekanntschaft ungefähr um neun Uhr am Abend auf dem Handel auf der Plattform der Station von Nikolaev dann war, wurde es von Angestellten patrulno - Wachtpostenaufgabe gehindert, es wird übertragen es ist - zur Einsatzgruppe und dem Personal der kriminellen Miliz für Kinder der Geradlinigen Abteilung der Gleise von Odessa für die weitere Probe recherchierend. Hat dieser einen Wagen losgewordenen Yana nicht geholfen, und ich habe mich vom Kind umgekleidet, dass es nicht ein war.

Das Kind hat ins Krankenhaus von Kindern auf der Ryumin St gelegt, Ärzte haben das Kind untersucht und haben seinen Staat, als befriedigend definiert. Dennoch war die Erschöpfung des Jungen verfügbar. Es ist überraschend, dass am Kind, wen mit der wirklich verdorbenen Verschwendung und enthalten in unhygienischen Bedingungen gefressen hat, es ernste Krankheiten nicht gefunden wurde.

Heute von Odessa ist der Vizepolizeipräsident der Suche und der Chef der kriminellen Miliz für Kinder angekommen und hat das Kind weggenommen.Der Junge wird ins Krankenhaus auf der Behandlung gelegt, und wird von dort wahrscheinlich einem Schutz übertragen.

Nach dem Diebstahl des Kindes in der Beziehung бомжихи Verbrecherfall von Yana gemäß der Kunst. 146, wird h gebracht. 2 "Ungesetzliche Haft oder Kidnapping" - "Ungesetzliche Haft oder das Kidnapping, gemacht ziemlich jugendlich oder von Lohnmotiven, bezüglich zwei oder mehr Personen oder auf der einleitenden Einordnung von einer Gruppe von Personen oder Weg, lebensbedrohend oder Gesundheit des Opfers oder solchen, der durch das Verursachen dazu des physischen Leidens, oder mit einem Gebrauch von Waffen begleitet, oder im Laufe einer langen Zeit ausgeführt wurde, - werden durch die Freiheitsbeschränkung seit bis zu fünf Jahren oder Haft für denselben Begriff bestraft".

Als BerichteMaya Ivanitskaya, <44 Jahre alt>solches Verbrechen begangen wiederholt - eine große Seltenheit. Dennoch, wahrscheinlich, sogar nach der zweiten "Reise" für dieses Verbrechen wird die Frau den Handel nicht ablehnen.

Es ist wahrscheinlich, wie Milizsoldaten berichten, wird die Spur kriminellen Fall und gegen den unbesonnenen Vater des Kindes - für die Beteiligung des Kindes zum Bitten bringen.

(Alle Namen werden geändert)

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität