Nikolayevets durch den Lastwagen hat die Person im Gebiet von Ternopol gestürzt und ist vom Platz des Unfalls

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1066 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(639)         

Auf 75 - der Sommermann ist der Lastwagen im Dorf gelaufen. Horsehides des Gebiets von Podvolochisky.

Das Unglück hat dem Pensionär am 19. Oktober ungefähr 11.00 zufällig. Verantwortlich für die Tragödie - den Fahrer von MAZA - ist von einer Szene davongelaufen. In drei Stunden wurde er vom Personal von GAI verhaftet.

- Der Fernfahrer ist ins Dorf vom Gebiet von Nikolaev angekommen, um Öl und Zwiebeln für Kartoffeln, - der ältere Inspektor eines Regionalstaatsverkehrsinspektorats auszutauschen, das Nikolay Letskalyuk erzählt. - während des Handels hat sich der Pensionär dem Fahrer genähert und hat gesagt, dass er weggefahren ist, mit dem Auto bewegen sich etwas, sagen wir, rückwärts, und daran ist, als zu handeln. Der Fahrer hat angefangen, zurück zu übergeben, und der Lastwagen hat den Mann überfahren.

Gemäß dem Fahrer gesehen, dass er sehr viel getan hat, wurde erschreckt, das Auto gekommen und ist weg abgereist. Der Personal von GAI hat ihn bereits im Gebiet von Hmelnitsky verhaftet. Der Mann angehalten. Der Lastwagen, der an einen shtrafploshchadka in Ternopol geliefert ist.

- Der Fahrer behauptet, dass das nicht bemerkt hat, wie der Pensionär hinter seinem Auto erschienen ist, und gesehen, der zum Personentod verursacht hat, wurde erschüttert, - Herr Letskalyuk spricht. - also, im Kopf ist der erste Gedanke geflogen - um loszukommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität