Ungefähr 2000 Kapseln трамадола und narcolaboratory Ausrüstung wurden von Angestellten von SBU zusammen mit Angestellten des Managements auf dem Kampf gegen den GUMVD

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 789 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(473)         

Wie ein Pressedienstministerium von Inneren Angelegenheiten neulich Angestellte des Managements von SBU im Gebiet von Poltava zusammen mit Angestellten des Managements auf dem Kampf gegen den GUMVD Drogenhandel während der Verwirklichung der allgemeinen betrieblichen Materialien in der Stadt Poltava auf B meldet. St. - Ternovskoy in der Werkstatt, die 24 - dem Sommerbürger die Laborausrüstung für die Produktion der Psychopharmakonsubstanz - первитин und Bestandteile für seine Produktion gehört, wird offenbart und zurückgezogen.

Dieser junge Mann wurde verhaftet und in einer vorläufigen Jugendstrafanstalt geliefert.

Am nächsten Tag wurde die autorisierte Suche in 25-ти der Sommerfreund, der häufig in der oben erwähnten Werkstatt besucht hat, ausgeführt.

Während einer Suche haben Angestellte des Managements auf dem Kampf gegen den GUMVD Drogenhandel zusammen mit Angestellten von SBU offenbart und haben 1900 Kapseln eines Rauschgiftheilmittels "Tramadol", 3 ml der Psychopharmakonsubstanz "первитин", Geräte zurückgezogen, um von Marihuana und narcolaboratory Ausrüstung, nämlich, Taschenflaschen, Skalen, einem kleinen сит, Jod zu rauchen.

Warenbeweise werden zurückgezogen.

Zurzeit sind beide Personen in einer vorläufigen Jugendstrafanstalt, das Problem der Anziehungskraft sie zur kriminellen Verbindlichkeit für die Lagerung und den Verkauf von Rauschgiftsubstanzen wird aufgelöst.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität