Die Kämpfer von Nikolaev mit Wirtschaftsverbrechen in diesem Jahr haben mehr als 200 Verbrechen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 959 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(577)         

Die Abteilung des öffentlichen Dienstes des Kampfs gegen das Wirtschaftsverbrechen seit dem Anfang des Jahres hat mehrere Zielhandlungen ausgeführt, die für die wesentliche Beschränkung des Ausflusses von Haushaltsmitteln "zu einem Schatten", Gegenwirkungen zu Missbräuchen mit Haushaltsmitteln und dem Staatseigentum usw. zugeteilt sind. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Wie der Vizekopf der Abteilung des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Bereichsmilizenobersten von Nikolaev Sergey Stuzhuk bemerkt, beeinflussen negative Änderungen in wirtschaftlichen und politischen Systemen der Ukraine und anderen sozialen Prozessen Wachstum des Wirtschaftsverbrechens.

Insgesamt seit dem Anfang von Jahr-Abteilungen UGSBEP hat die Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev mehr als 200 Verbrechen, von der 155 - im Bereich der Bürotätigkeit offenbart.

Sergey Stuzhuk hat bemerkt, dass der Personal des Dienstes 30 Verbrechen im Bereich der Regierungsbeschaffung, einschließlich in Industrieerrichtungen - 17, in der Unterkunft und den Kommunaldienstleistungseinrichtungen - 10, in Transporterrichtungen - 2 und ein Verbrechen in Ausbildungserrichtungen offenbart hat. Die Summe von Verlusten auf dem offenbarten durch Verbrechen macht mehr als 31,2 Millionen UAH

Die Summe von Verlusten auf den gebrachten kriminellen Fällen auf Verbrechen im Haushaltsbereich macht 49,492 Millionen UAH

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität