In Nikolaev hat am helllichten Tage den Kassierer Finanziell - Wirtschaftsabteilung der Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4401 }}Kommentare:{{ comments || 11 }}    Rating:(2667)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist nicht da", am Montag, dem 2. November, der Kassierer Finanziell - wurde die Wirtschaftsabteilung der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev am helllichten Tage ausgeraubt.

Das Verbrechen ist in der Nähe von einem von "Oshchadbank" Büros begangen worden, das auf der Hersonskoye Autobahn ist. Die Frau ist gekommen, um mit Dokumenten Geld auf einer Bank zu haben. Alle Angelegenheiten in der Bank beendet, ist es auf dem Arbeitsplatz gegangen.

Als die Frau etwas vom Bankgebäude, dem unbekannten auf einem Moped, dem Vorbeigehen, herausgezogen an ihr von Händen eine Tasche fortgegangen ist und versucht hat zu verschwinden.

Die Frau hat sofort angefangen, sehr laut zu schreien. In mehreren Zehnenmetern von einer Szene hat der Personal von GAI, der sofort zu einer Verfolgung des Räubers hingeeilt ist, gedient.

Ihm wurde nicht nachgefolgt, um den Verbrecher zu verhaften. Versuchend, Milizsoldaten zu entfliehen, hat der Kerl ein Moped geworfen, und eine Tasche und es sind verschwunden.

Das Fahrzeug, auf dem sich der Übeltäter bewegt hat, wird nirgends deshalb eingeschrieben sein Eigentümer wird sehr schwierig sein, gefunden zu werden.

Es sollte bemerkt werden, dass in einer Tasche, die der Räuber versucht hat zu verwenden, Geld nicht war.

Vielleicht gesehen, dass die Frau Bank verlassen hat, hat der Kerl angenommen, dass sie ein Bargeld haben muss, aber falsch war.

Kann nicht, aber Frechheit überraschen, mit der das Verbrechen - unter dem weißen Tag außerdem und angesichts Milizsoldaten begangen worden ist.

Zurzeit werden alle Maßnahmen für die Suche und Haft des Übeltäters übernommen.

Der kriminelle Fall laut des Artikels 186 das UK der Ukraine - "Raub" wird gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität