In Nikolayevshchina GAI Offiziere hat das Taxi aufgehört, welche Passagiere einen Hanf

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1193 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(715)         

Letzten Sonntag, über einen halben des fünften Morgens, während Dienstinspektoren dorozhno - hat der Patrouilledienst der Gesellschaft des Ersten Mais der Verkehrspolizei der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev in der Stadt Pervomaisk für die Übertretung der Regeln des Verkehrs das Auto VAZ-21104 aufgehört. An einem Rad des Autos war ich 31 Jahre alt - das lokale Sommerarbeiten als der Taxichauffeur.

Außer dem Fahrer im Salon gab es noch zwei Passagiere 49-ти und 29-ти Jahre, die auch in der Stadt Pervomaisk leben.

Während der Überprüfung von Dokumentenpassagieren, die angefangen sind, nervös zu sein, und dadurch, hat Aufmerksamkeit von Inspektoren von GAI gelenkt. Da dann es klar geworden ist, waren sie nicht für nichts nervös. Am Fahrzeugüberblick in einem Gepäckträger wurde die Tasche, in der es 3,590 Kg der Substanz eines phytogenesis der grünen Farbe (Hanf) gab, gefunden.

Der Treiber zusammen mit Passagieren und ihrem Gepäck wurde in der Milizenstadtabteilung des Ersten Mais für die weitere Erläuterung von Verhältnissen geliefert.

Wie Sektor von Public Relations von UGAI im Gebiet von Nikolaev, alle seit dem Anfang dieses Jahres meldet Angestellte eines Regionalstaatsverkehrsinspektorats haben 622 Tatsachen des Transports von Rauschgiftrohstoffen registriert, werden 42,7 Kg zurückgezogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität