Krisengesichter: im Nikolayevshchina 18 - haben junge Sommermänner am Mann die militärische ID

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 978 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(589)         

Am 26. November mit der Behauptung in Voznesensky hat die Bezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev 48 - der Sommereinwohner von einer von Ansiedlungen von Voznesensky des Gebiets gerichtet. Er hat berichtet, dass zwei Kerle es ausgeraubt haben. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Während der Probe haben Strafverfolgungsoffiziere festgestellt, dass Übeltäter am Manngeld, in der Summe ungefähr 200 UAH, persönlicher Besitz und die militärische ID ausgewählt haben.

Das Verbrechen ist unter dem weißen Tag in der Nähe von einem der Geschäfte begangen worden, die in der Ansiedlung gelegen sind.

Während des Ausführens schnell - recherchierende Handlungen wurden die Anzüglichkeiten von Verbrechern identifiziert. Ortsansässige von 1990 und 1991-jährig der Geburt werden der Kommission dieses Verbrechens verdächtigt.

Auf der Haft von Verdächtigen geleitete Maßnahmen werden übernommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität