Von - für Handlungen des Direktors von einem der Unternehmen von Nikolaev wurde das Budget durch 1,6 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1001 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(603)         

Die recherchierende Abteilung der Steuerpolizei des Gebiets von Nikolaev beim Arbeiten von Auftragnehmer hat offenbart, dass "das konvertatsionny Zentrum" bezüglich des Direktors von einem der Unternehmen kriminellen Fall auf Zeichen des durch h zur Verfügung gestellten Verbrechens gebracht hat. 3 Kunst. 212 des UK der Ukraine (Steuerumgehung in besonders großen Größen), (der primäre Tätigkeit - Produktion und Möbelverkauf). Darüber "Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN

"berichtet im Management der Steuerpolizei des Gebiets von Nikolaev.

Wie Steuerfachmänner gesagt haben, haben ungesetzliche Handlungen des Direktors des Unternehmens während der Periode von 2006 bis 2009 zu Nichtzahlungssteuern im Budget für die Summe von 1,6 Millionen UAH

geführt

Also, während des Ausführens ist davon - schnelle Handlungen bezüglich Beamter dieses Unternehmens recherchierend es wird gegründet, dass die Gewinnsteuer durch die Summe von achthundertachtzigtausend UAH unterschätzt wurde. In Zusätzen dazu, der Mehrwertsteuer zur Summe von siebenhundertzwanzigtausend UAH

wurde auch

unterschätztDie Übertretung der Steuergesetzgebung ist infolgedessen während der angegebenen Periode entstanden der Direktor des Unternehmens in Dokumenten der Buchhaltung und Steuerbuchhaltung ist grundlose grobe Ausgaben und der Steuerfreibetrag auf bestovarny Operationen mit Themen der Wirtschaftstätigkeit, die ein Zeichen "der frei Erfundenkeit" haben, werden überschätzt.

Gemäß dem UK der Ukraine, für die Kommission einer ähnlichen Verbrechenstrafe in der Form der Haft auf die Dauer von fünf bis zu den zehn Jahren wird vorgeschrieben.

Zurzeit dauert die Vorprobenuntersuchung, und Ereignisse für die Entschädigung der zum Staat vollständig gestellten Verluste werden gehalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität