Nur im November haben die Milizsoldaten von Nikolaev nachgemachte Platten für die Summe mehr als hunderttausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 751 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(450)         

Der Personal des Managements des öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hält systematisch vorbeugende Ereignisse für die Identifizierung und die Beendigung von kriminellen Manifestationen im Bereich des geistigen Eigentums. Darüber "Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN" berichtet in TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Gemäß Milizsoldaten nur für den November 2009 wurden 88 Gegenstände des Handels überprüft, von einer Umdrehung wird das 5800. kompakte - Platten, für die Summe mehr als hunderttausend hryvnias zurückgezogen.

Auf diesen Tatsachen werden 16 Verwaltungsberichte gemacht, das Problem der Einleitung von 3 kriminellen Fällen wird aufgelöst. Die Arbeit in dieser Richtung wird fortgesetzt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität