In Nikolayevshchina sechs hat sich unbekannt in Masken gemachter Angriff auf die armenische Familie

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2041 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(1231)         

Weil es bekanntgeworden ist"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"in der Nacht vom Freitag bis Samstag im Dorf der Kurvenbalken des Gebiets von Nikolaev des Gebiets von Nikolaev wurde der brutale Angriff auf die armenische Familie gemacht.

Sechs unbekannte in schwarzen Masken und die automatische Waffe in Händen, eingegangen das Haus durch die Gewalt von Einwohnern des Dorfes der Kurvenbalken, mittels eines klebenden Bandes hat alle verbunden, wer im Zimmer war, und hat begonnen, den Kopf der Familie zu prügeln.

Danach 46 - Sommer konnte der Eigentümer eines Haushalts Widerstand nicht mehr zeigen, Verbrecher haben im Haus alles umgekehrt gedreht.

Gemäß der Behauptung, den Opfern, war einer von Übeltätern mit dem Maschinengewehr.

Die Produktion von Verbrechern hat nur dreitausend hryvnias gemacht. Ohne mehr gefunden zu haben, als irgendetwas Wertvolles sind Übeltäter von einem Tatort auf einem silberfarbenen Auslandsauto verschwunden.

In den Platz der Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Nikolaev ist Gebiet Vladimir Uvarov persönlich abgereist.

Nach der Nachricht auf einem Ereignis im Gebiet wurde die Operation "Sirene" erklärt, aber ohne Verzögerung haben Übeltäter nicht geschafft, verhaftet zu werden.

Zurzeit werden alle Kräfte des Nikolaevs Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten auf der Suche von Räubern geworfen.

Krimineller Fall, der auf der persönlichen Kontrolle des Chefs der Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten ist, wird gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität