In Kiew zwei Männer anspruchsvolle $ 3 Millionen für Dokumente

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 777 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(466)         

Der Personal des Investitionsmanagements des Kampfs gegen das organisierte Verbrechen hat zwei Männer verhaftet (1958 und 1959), wer 3 Millionen Tal erpresst hat. am Management des Werks von Stahlbetondesigns Nr. 1 für die Rückkehr von konstituierenden Dokumenten und Rechnungen, die dem Werk gehören.

Wie berichtet, ist der UNIAN im allgemeinen Direktorat des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten in Kiew, vor einiger Zeit vom Management dieses Unternehmens, dem die Behauptung für den Verlust des Teils von Dokumenten und eine große Summe in Rechnung stellt, angekommen. Nachher haben die erwähnten Personen an das Management des Werks mit dem Angebot gerichtet, von ihnen Wertpapiere einzulösen.

Erpresser wurden während des Empfangs der ersten Tranche in der Summe von zweihunderttausend Dollar verhaftet. Bezüglich ihrer krimineller Fall auf der ч.4 Kunst. 189 (Erpressung) des Strafgesetzbuches der Ukraine wird gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität