In Lviv, der am Unternehmer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 703 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(421)         

Am 15. Dezember an einem Hauseingang auf der Trilevsky Street in Lviv unbekannte angezündete 44 - der Sommervizegeneraldirektor des Handelshauses, das mit dem internationalen Transport von kohlenstoffhaltiger Säure beschäftigt ist.

Als der Chef von OOS der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Lvov hat Gebiet Denis HARCHUK den UNIAN gemeldet, das Angreifen war zwei, und sie haben das Gerät verwendet, um durch pneumatische Kugeln zu schießen.

"Das Opfer hat mit der Behauptung in Sykhovsky Regionalabteilung der Miliz angeredet. Recherchierende Handlungen zum Zweck der Errichtung von Personen, die angreifen und Motiven des Angriffs, werden jetzt ausgeführt. Es wird nicht ausgeschlossen, dass der Unternehmer versucht hat zu erschrecken, statt, Versuch zu machen, nachdem alle Übeltäter die pneumatische Waffe verwendet haben, die glücklich nur Kleidung auf dem Opfer beschädigt hat. Auf den verfügbaren Tatsachen wird die Version von Rowdyhandlungen betrachtet. Noch wurde krimineller Fall", - D nicht gebracht. HARChUK bemerkt.

Kommentare zum UNIAN den Angriff gemacht darauf, den stellvertretenden Direktor allgemein von JSC Die KOHLENSTOFFSTOFFE Handelshaus machend — verbindet DIOKSAYD Vasily GRABINSKY hat das gemeldet, Angriff darauf nur mit der "Einschüchterung von Mitbewerbern"

"Andere Motive des Angriffs sind nicht da. Unsere Gesellschaft ist mit dem internationalen Transport des Dioxyds von Kohlenstoff beschäftigt, und der Monopolist auf diesem Markt ist JSC Lvov Chemical Plant, die Struktur des Notzustands des "Ukrtekhgaz", des Direktors des chemischen vom Sohn angeführten Werks hat. Und wir sind kürzlich in diesen Markt eingegangen", - hat V. GRABINSKY erzählt.

Er hat berichtet, dass das Angreifen Feuer auf ihm in der Nähe von einem Hochhaus geöffnet hat, in dem er im bewohnten Wohnbezirk Lviv von Sykhovsky lebt.

"An den 8. Morgen bin ich für die Arbeit gegangen, und wenn verlassen, hat ein Eingang - Schüsse gehört. Glücklich, Schussgummigeschosse. Jetzt bin ich auf der Krankenliste", - hat V. GRABINSKY bemerkt.

Er hat betont, dass Angriff im Voraus geplant wurde, weil zwei misstrauische Fremde auf einer Leiter zu einer Tür seiner Wohnung am Morgen vom Direktor der Vereinigung von Miteigentümern des Hauses - "der Chef unseres Hauses ZhEKA gesehen wurden, wie wir es nennen", und sie von einem Eingang auf der Straße ausgestellt haben.

"Sie haben auf mich an einem Hauseingang gewartet, und als ich abgereist bin - hat angefangen zu schießen. Ich weiß nicht, dass sonst sie haben machen wollen, mich in der Nähe von der Wohnung erwartend", - hat V. GRABINSKY bemerkt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität