Im Kiew Georgier "Dieb im Gesetz" durch den Spitznamen "Lasha Sukhumsky"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1339 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(803)         

Infolge der gemeinsamen Operation des Personals des Managements auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen von GUMVD der Ukraine in Kiew und GUBOP wurde das Ministerium von Inneren Angelegenheiten gehindert der georgische "Dieb im Gesetz, das" in kriminellen Kreisen durch den Spitznamen "Lasha Sukhumsky" bekannt ist, meldet eine Presse - Dienst GUBOP Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

Während der Haft hat der Übeltäter versucht zu flüchten, aber wurde von Angestellten von Sondereinheiten "Falke" angehalten. Während einer Suche werden 10 Blöcke und 30 Gramm des weißen dem Rauschgift ähnlichen Puders davon zurückgezogen. Die zurückgezogene Substanz und Blöcke werden auf der Überprüfung geleitet.

Die Maßnahmen, die auf der Errichtung von Verbrechen geleitet sind, an denen es beteiligt werden konnte, werden ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität