Blutiges Schlachten im Geschäft von Nikolaev - einem Leichnam, dem zweiten - ohne Hand (SHOKIRUYUSHCHIE

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7812 }}Kommentare:{{ comments || 9 }}    Rating:(4708)         

Im Nikolaev Regionalabteilung der Miliz ist die Nachricht angekommen, dass im Geschäft der Ansiedlung von Slivino es einen Kampf gibt. Zum Platz eines Ereignisses bin ich abgereist es ist - Einsatzgruppe recherchierend. Kampfspuren im Geschäft waren offensichtlich: die gebrochene Handelsausrüstung, die besoffenen Lagerfenster, ein Fußboden wird es mit dem Blut bedeckt. Im Geschäft hat der Mann, und in der Nähe davon zwei Frauen gesessen - - die ganze Zigeunerstaatsbürgerschaft hat sich 31 und 27 Jahre aufgeregt. Am Mann wurde die Hand verwundet, dringende ärztliche Behandlung war für ihn notwendig.

Verhältnisse eines Kampfs einsetzend, haben Angestellte der Miliz Zeugen befragt und haben festgestellt, dass dieselbe "Dreieinigkeit", die für diese Zeit bereits sich für Opfer ausgegeben hat, Initiatoren solcher Unordnung erschienen ist. Das Bild von Ereignissen hat Reinigung in Gang gebracht. Eine so gegründete Folge, alles hat mit Rowdymanifestationen nicht geendet.

An diesem Abend sind zwei Frauen, die vom Mann begleitet sind, in einem beschwipsten Staat seiend, in Geschäft eingetreten. Die Gesellschaft wurde wieder mit Alkohol behandelt, Augenzeugen berichten. Hinter dem folgenden gesehen, wenig legen das junge Paar auf den Tisch, hat eine von Frauen angefangen, Streit mit dem ausländischen jungen Mann zu provozieren, und hat sogar versucht, Kampf zu beginnen. Der Kerl war der Athlet deshalb mit dem Angreifen ich hatte keine speziellen Anstrengungen. Die unzulängliche Frau weggeschoben, hat der Mann vorgeschlagen, sich von der Welt zu zerstreuen und Missverständnis nicht einzuordnen, aber die unlenksame Gesellschaft hat Aufmerksamkeit ihm nicht geschenkt, und dem Kerl ist der Mann bereits für dismantlings gegangen.

Der Kerl ist vom Schlag und dem Zigeuner ausgewichen eine Hand hat Glas einer Tür gebrochen und hat stark eine Hand verwundet. Wie der junge Mann sagt, haben Frauen fortgesetzt, Krawall einzuordnen, ohne Aufmerksamkeit dem verletzten Partner zu schenken. Der junge Mann hat versucht, der "verletzten" fortgeschrittenen Ersten Hilfe zur Verfügung zu stellen - um Handtücher eine Hand anzubinden und eine Wunde aufzuhören. Die aufgebrachten heißen Frauen haben fortgesetzt, in dieser Zeit den Kerl und seinen Begleiter anzugreifen.Deshalb verstehend, dass es nichts gibt, um hier mehr zu tun, hat sich der Kerl mit dem Mädchen beeilt, Geschäft zu verlassen, Zänker im privaten mit ihren Problemen verlassen.

Der Konflikt würde wahrscheinlich sein und wird gesetzt, wenn diese unglückselige Minute ich bin in Geschäft 35 - der Sommervorortszug nicht eingetreten, der sich von der Arbeit zurückkommend, dafür entschieden hat, Geschenke für die Kinder zu kaufen. Eine Schwelle durchquert, hat er sogar nicht erwartet, dass das kommen wird, um sich zu beunruhigen. Frauen von Osvirepevshy haben den verwundeten Herrn und die ganze auf dem Besucher des Geschäftes eingegossene Wut verlassen. Der Mann hat ohne Analyse durch Hände und Füße, dann eine leere Flasche und das gebrochene Bein eines Tisches geschlagen. Kräfte gefunden, "Umarmungen" des gewehten in eine Wut Frauen zu entfliehen, hat der Mann schnell befördert das Zuhause zu verlassen. Aber in zwei Stunden nach einem Schlagen ist er von geschlossenem cherepno - ein Gehirntrauma gestorben. Für diese Zeit werden alle Verhältnisse dieses Abends gegründet. Beide Frauen werden verhaftet und sind in einer vorläufigen Jugendstrafanstalt. Zu ihrem Satelliten hat eine Hand - der Mangel an der von Damen betroffenen Aufmerksamkeit amputiert. Der Zigeuner ist bereits wiederholt in die Ansicht von der Miliz eingetreten.

Wie TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev auf diesem Tatsachenverbrecherfall auf Zeichen der Kunst anzeigt. 121 h wird gebracht. 2 (Überlegen schwere Verletzung), aber der Tod des Mannes schafft die Grundlagen zu Wächtern zum Verbrechen, das in der Station von 115 h umlernt. 2 (überlegen Mord). Der verwundete Herr ist unbegleitet, gegen ihn der gebrachte kriminelle Fall gemäß der Kunst auch nicht geblieben. 296 h. 2 (Rowdytum).

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität