Der Einwohner des Gebiets von Kirovograd hat zu Tode den Großvater und es 3 - der Sommerenkel gestürzt, hat das Auto geworfen und ist

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1116 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(669)         

Gestern Abend, am 6. Juli, in пгт. Elanets 3 - der Sommerjunge ist zusammen mit dem Großvater nach draußen gegangen, um spazieren zu gehen, nach einem Regen frische Luft zu atmen, bevor er ins Bett geht. Als bereits ist (ungefähr 20.00) spät gewesen, sie waren in der Nähe vom Hof des Hauses. In der Nähe vom Haus dort hat nicht asphaltierte Straße passiert, auf der selten Autos passieren.

Ein bisschen später hat sich der Nachbar, mit dem sie Nachrichten auf einem Geschäft geteilt haben, während das Kind in der Nähe gespielt hat, dem Großvater angeschlossen. Es ist geschienen, nichts hat Schwierigkeiten vorausgesagt. Plötzlich davon, wo VAZ-2105 nicht übernehmen, an dem Rad ich 34 Jahre alt - der Sommermann früher war, hat sich beurteilte Einwohner des folgenden Gebiets von Kirovograd "entfernt". Aus den unbekannten Gründen hat der Fahrer nicht geschafft zu fahren und gestürzte friedlich sitzende Dorfbewohner. Infolgedessen dorozhno - Transportereignis sofort vom traumatisierten ist das Kind mit dem Großvater an Ort und Stelle, und hier der Nachbar gestorben, der mit der Gehirnerschütterung eines Gehirns und Hämatome "ausgestiegen" ist", und wurde in Elanetsky Hauptkrankenhaus gebracht. Darüber meldet UGAI im Gebiet von Nikolaev.

Der Fahrer hat abwechselnd das Auto verlassen und, ohne was Hilfe Opfern, angetrieben gemacht zu haben, um von einem Platz zu verschwinden, sogar das Auto geworfen. Aber sofort wurde er verhaftet, und kurz wird es bekannt, warum auf nicht die lebhafte Straße der Mann Leben des Pensionärs und des kleinen Kindes abgerissen hat. Auch es wird klar, ob es es gab, im Allgemeinen ernüchtern. Die Untersuchung wird getragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität