"Borispol" hat wieder entdeckt, aber mit dem Senden von Passagieren - "bestimmte Schwierigkeiten"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 792 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(475)         

Am 31. Dezember arbeitet der Internationale Flughafen "Borispol" in einer üblichen Weise.

Darüber meldet eine Presse - Dienst von Mintranssvyaz.

In einer Presse - Dienstzeichen dass haben alle Flüge, die seit vorherigen Tagen von - für schwierige Wetterbedingungen gehindert wurden, stattgefunden.

Zur gleichen Zeit gibt es bestimmte Schwierigkeiten mit rechtzeitigen Sendenpassagieren, "aber sie werden mit der Flughafenwirkung nicht verbunden".

"Luftfahrtgesellschaften schaffen nicht, zur gleichen Zeit mit der notwendigen Menge von Flugzeugen der Passagiere von - für Verschiebungen der Liste von Flugzeugen in vorherigen Tagen zur Verfügung zu stellen. Es wird erwartet, dass bald und diese Situation normalisiert wird", - wird in der Nachricht erzählt.

Es ist bekannt, dass am Mittwoch der Journalist von "Ekho Moskvy" berichtet hat, dass in "Borispol" es spontane Sitzungen von gibt - dass der Flughafen innerhalb von mehreren Tagen praktisch nicht arbeitet.

Zur gleichen Zeit in der Miliz hat diese Information widerlegt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität