Betrüger haben geholfen, an nikolayevets eine Seite auf der Küste des Schwarzen Meeres zu verkaufen, und Geld hat "vergessen"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1008 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Neulich, mit der Behauptung in der Miliz der Einwohner Dorfes Chernomorka, arbeitsloser B., der der Geburt 1969-jährig ist, gerichtet. Er hat berichtet, dass bestimmte zwei Personen, die geholfen haben, seinen Landanschlag im Dorf von Chernomork zu verkaufen, Kontrolle des Geldes genommen haben, das beim Verkauf in der Summe von hundertzwanzigtausend Dollar der USA erhalten ist.

Materialien wurden dem Management auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev gesandt.

Infolge des ausgeführten schnell - Suchhandlungen zwei Ortsansässige wurden beide, die der Geburt 1974-jährig sind, verhaftet.

Bei der gegenwärtigen weiteren Probe, wird und die durch die Kunst vorgeschriebene Strafe ausgeführt. 190 ч.4 durch das UK der Ukraine - "Schwindel" können jetzt Betrügern drohen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität