"Um Glück zu erzählen, ist es langweilig, und hier auf dem vyvorochennykh von Gräbern cemeterial Kreuze ist kühl! "

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1513 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(907)         

In der kleinen Ansiedlung in der Nähe von Nova Kakhovkaya wurden lokale Schülerinnen nach Lehren auf einem Friedhof amüsiert, dass Begräbniskreuze, besoffener ogradka gebrochen haben, hat Denkmäler gebrochen. Krimineller Fall wird neulich zum Gerichtgeleitet

In die Ansiedlung in der Nähe von Nova Kakhovki angekommen, dass vor Begräbnistagen, um mogilka von Verwandten zu bestellen, Leute durch das gesehene erschüttert wurden: die hinuntergestürzten Grabsteine gebrochen und Vyvorochenny-Kreuze...

- Seit dem Fall auf unserem ländlichen Friedhof hat jemand begonnen, über Gräber, - direkt an einer Bushaltestelle zu spotten, die der lokale Einwohner dem Journalisten von "TATSACHEN" erzählt hat. - zuerst in der Miliz hat nicht erklärt: Verwandte werden einen Grabstein und alle bestellen. Aber bald hat destructions solche Skala bekommen, die die Ansiedlung gejohlt hat: dort wird ein ogradka, an anderem Ende eines Landfriedhofs des Fotos von Grabsteinen посбивают, повыдергивают Kreuze abreißen, ein Denkmal wird zerknittern. "Dämon", - alte Frauen wurden getauft. Leute haben ständig Kreuze korrigiert, jedoch hat Aufruhr nicht angehalten. Aber noch hat größerer Stoß auf uns gewartet, als die Miliz, schließlich, Kriminelle gefunden hat. Sie sind... drei lokale Schülerinnen erschienen. Wir wissen sie von der Flasche, Kinder als Kinder, ist angesichts aller aufgewachsen. Was sie stieß? Geht nicht hinein!

"Nachdem Lehren des Mädchens auf einem Friedhof gegangen sind, um zu rauchen und"herumzualbern

In der Schule gibt es Lehren. Das jüngste, 14 - Sommer Ry, in dem der Verdächtige des Rowdytums, der Studien im achten Rang, ihrer Freundin auf cemeterial Unterhaltungen Galya an einer Schulbank als nächstes das elfte sitzt.

- Die Aufforderung einer Lehre hat nur - nur geklingelt, - die Tante Zina erklärt Schule der dvornichikh. Gehört, dass ich aus der Zeitung, und sich interessiert, der mir ins Dorf, sie direkt dort gebracht hat, bereit bin, ein Pro-Führer zu werden:

- In 45 Minuten werden wir schaffen, einen Friedhof, es sofort hinter einem Schulzaun zu umgehen. Die Augen werden Sie alles sehen...

Vor einem Eingang auf einem Landfriedhof der Frauenhalt, werden dreimal getauft.

- Ich hier der häufige Gast, - seufzen den dvornichikh.- Der Sohn hat mit dem Auto hier vor 13 Jahren gebrochen, und ich komme, um zu sehen. Schau mal, überall durchquert Rolle, als ob der Sturm dadurch getragen wurde und alles ringsherum gestreut hat. Und hier das gebrochene Denkmal. Schlechte Leute verschieden werden Sie nicht erzählen!

In крошеве Granitbruchstücken sucht Zinaida lange nach etwas und kommt schließlich, der Grabsteinteller mit Geburtsdaten und Tod - versucht zu verstehen, wessen Asche unter einem Haufen der zerstörten Steine basiert.

- Mein ganzes Leben ist in diesem Dorf, unter jedem Kreuz jemand vertraut gegangen, - die Frau wird wieder getauft. - viele auf einem Friedhof gehen im Winter nicht, sie wissen noch nicht, dass Mädchen hier getan haben. Ich kenne schließlich alle Rowdys von der Flasche - sie sind zu freundlichen Begriffen drei zusammen vom Kindergarten. Zwei studieren in unserer Schule, und das dritte - in der benachbarten Ansiedlung beendet die zehnte Klasse. Und wenn, bevor es sich geöffnet hat, jemand das schlechte Wort über einigen von ihnen erzählt hat, weil irgendetwas nicht glauben würde. Lassen Sie пьянчуги, was, es, fein sein, es möglich ist, und dass kleine Mädchen zu verstehen...

Tatyana, Mutter von einer von "Heldinnen" als - dass auch ich gekommen bin, um die Toten von alten Männern zusammen zu besuchen, sind wir zurück nachhause gekommen. Sogar vor Aussetzungen war es. Auch darauf, welches Licht ich Vandalen, нехристями genannt verdammt habe. Sobald sie überrascht war, wurde die Hand gegen das heilige erhoben?! Und ist jetzt still, als ob ich still gehalten habe. Und was man erzählt, wenn Sie auf solchen vom Kind nicht warten?

Auf einem Landfriedhof wird es verlassen, nur unsere Schritte drängen sich auf die Freizeit der Toten ein. Plötzlich von - für Bäume zwei - der Mann mit dem Begleiter werden gezeigt. Bemerkt, dass die Frau die Kamera in der Hand hält und fotografiert etwas, Halt von Zinaida, wie gesteuert: "Oh, Schauen Sie! " Der Ermittlungsbeamte der Abteilung der Stadt Novokakhovsky der Miliz Irina Zakharchenko und der lokale Bezirkspolizist Andrey Bogomazyuk auf einem Friedhof wurde durch das Angelegenheitsbüro gebracht.

- Darüber haben Rowdys hier getan, ich habe vom Vizepolizeipräsidenten der Abteilung von Novokakhovsky des Managements auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Kherson Gebiet Vladimir Kustov gelernt, - Andrey Bogomazyuk erzählt. - vor ein paar Jahren hat Bush Mutter begraben, ihr mogilka auch entweiht - hat von einem Begräbniskreuz ein Bildnis gebrochen, und ein Kreuz hat ausgestiegen und hat ausgeworfen. Mit dem Kollegen zusammen sind wir, ich erinnere mich, in einen Landfriedhof, geähnelt angekommen: zuerst habe ich versucht zu zählen, wie viele Kreuze rollen, aber verlorene Zählung danach 35.Der abgerissene fencings, raskolochenny Denkmal, sehen Sie. Schnelle Handlungen für die Suche von Übeltätern haben erlaubt, sich mit drei lokalen Schülerinnen, Schülerinnen von 8 Jahren, 10 und 11 Klassen bald in Verbindung zu setzen. Spuren vom Jungfrauenschuhwerk an den verschiedenen Enden eines Friedhofs haben dass Vandalen im Rockchef angegeben. Dann wurde ihm nachgefolgt, um Zeugen zu finden, die gesehen haben, wie sich kleine Mädchen nach Lehren.When "gut unterhalten" haben, den wir allen drei zu einem starken Punkt der Miliz vor mehreren Wochen gebracht haben, haben Schülerinnen zuerst abgelehnt, aber dann offen gesagt alle angelegt. Auf einer Frage, warum auf einem Friedhof gegangen ist, haben sie geantwortet: um zu rauchen, herumalbern. Der Zehntklässler hat wörtlich den folgenden erzählt: Anlegesteg, Kreuze brechend, habe ich Vergnügen abgeleitet. Es war nicht einfaches Rowdytum und das ganze Ritual.

- Der kriminelle Fall laut des Artikels 297 des Strafgesetzbuches der Ukraine (Verschmutzung von Gräbern), wird - Irina Zakharchenko gebracht, der Ermittlungsbeamte der Abteilung der Stadt Novokakhovsky der Miliz hat "TATSACHEN" berichtet. - Artikel stellt Haft seit bis zu drei Jahren zur Verfügung, aber Anklage wird nur einer von Schülerinnen, als zwei andere - Minderjährige gebracht. Sie wissen, Mädchen behandeln ein Ereignis betreffs jedes fröhlichen Abenteuers, lachen laut. Auf - zu meinigem, verstehen Sie nicht, dass der ganze Ernst davon getan hat. Dieser Abfall die Anerkennungen, stimmen Sie wieder ab und melden Sie Details. Inzwischen in Strafverfolgungsagenturzehnenopfern, die mit Behauptungen bereits angeredet sind - gräbt ihren Eingeborenen ein werden entweiht. Viele das, welche Verwandte hier basieren, haben vor langer Zeit das Dorf verlassen, aber jetzt, in Begräbnistagen, wenn Leute Grabeingeborenen, die Zahl von Behauptungszunahmen besuchen.

"Wir haben einfach mit Kreuzen"gekämpft

Wir mit Zinaida sind zur Schule kurz vor einem Anruf von einer Lehre zurückgekehrt.

- An uns weiß jeder einfach nichts, - als Antwort auf meine Bitte, über an den Schuldenschülerinnen der Bibliothekar von Schulachselzuckenschultern zu erzählen. - ich habe gehört, dass Mädchen auf einem Friedhof gegangen sind, um zu schätzen, aber auf Karten ist, sagen langweilig, und auf dem vyvorochennykh von Gräbern sind Kreuze kühl! Sichere Rituale haben dort getragen. Lesen Sie jeden wahrscheinlich. Aber zu Ihnen in der Miliz, um es besser etwas zu wissen, der mir bekannt ist.

- Über unseren schlechten Achtklässler Ry werden Sie nichts, - Tatyana Vyacheslavovna hören, der Studiendirektor der Schule spricht. - obwohl nicht der Schüler der besonderen Auszeichnungen, aber das Mädchen energisch, bemerkenswert, Schulwandzeitungen von Problemen zieht. Bemuttern Sie man erzieht das Mädchen. Ich, habe wenn erfahren, in Tränen ausgebrochen.11-го eine Klasse ist es Galina schwieriger, über die Schülerin zu sprechen. Sehr geschlossen, Studien schlecht, obwohl Galin der Bruder - Stolz der Schule jetzt er ein Student ist. Mit der Tochtermutter, wie sie zugibt, kann nicht gewachsen sein: eigenwillig, unverschämt, dazu ist rundum grob. Wir, auf der Wahrheit, können uns von Derjenige-Gedanken nicht noch erholen, dass unsere Schülerinnen Unordnung einordnen konnten. Aber als im Dorf sich die Welle der Empörung erhoben hat und Leute in Armen gegen die Schule waren, ist das Management nah gewesen, ihrer ausschließend. Jedoch, in - das erste, dennoch hat das Gericht das Wort, und in - das zweite nicht erzählt, das Gesetz über die allgemeine höhere Schulbildung gewährt uns dem Recht nicht, Mädchen zu vertreiben.

Galya hat sich flach geweigert, mit dem Journalisten zu sprechen, und hier ist Ry bereit gewesen, in Gegenwart vom Lehrer zu erklären, wie zu einer skandalösen Situation gekommen ist. Das dünne zerbrechliche Mädchen mit dem Weiß als an einem Engel Ringellocken wachsam habe ich mich auf dem Stuhlgebiet gesetzt: "Was man erzählt? "

- Sie verstehen, - beginnt ruhig Ry, - wir in der getäuschten Miliz. Erzählt: Sie sind Kinder, zu Ihnen wird nichts sein. Hier haben wir auch zugegeben. All das dort, hat und jetzt - krimineller Fall niedergeschrieben. So unehrlich. Ja, auf einem Friedhof waren. Angehalten als - um das zu rauchen, hat Ania einen leichteren gefragt, ich habe gegeben. Die Freundin, warum - das подкурить und sie von Verrückten nicht geführt hat, hat einen leichteren unter Füßen geworfen. Ich habe Vergehen genommen, habe den ersten Stock auf Augen ergriffen und habe Anka überhaupt schlagen wollen, ohne das in Händen an mir ein Kreuz bemerkt zu haben. Es hat dasselbe gemacht: Ich habe einen Anteil und auf mir ergriffen. Wir, es erweist sich, haben mit Kreuzen gekämpft. Ja, es gibt viele hinuntergestürzte Kreuze, aber es hat uns nicht nur getan, und anderer Junge dort war noch. Es ist mehr älter.

- Und wie Ihre Schulkameraden diese ganze Geschichte begriffen? - ich interessiere mich am Mädchen.

- Normalerweise, - lächelt Ry. - niemand verurteilt. Nur ein Kerl hat aufgehört, mit mir zu sprechen, und nennt einen ugolovnitsa.

Später habe ich die Ermittlungsbeamtin Irina Zakharchenko genannt und habe es kurz gesagt unserer mit dem Gespräch von Ray übertragen. Ich habe mich interessiert, insbesondere dass es für den Kerl mehr älter ist, den weil sie, wirklich zerstörte Gräber fordert. "Wirklich, - Irina Zakharchenko, - einer von Ortsansässigen, 20 - Sommer ist Nikolay, der bestätigte Arbeitslose, von Kreuzen des Tellers und übergeben sie in Stückmetall umgezogen". Bezüglich seiner wird krimineller Fall, der bereits vor Gericht gebracht wird, gebracht, und am Anfang am 1. April einleitenden Hörens hat stattgefunden.Jedoch zu so groß angelegten Ruinen auf einem ländlichen Friedhof ist der Ermittlungsbeamte überzeugt, der Kerl wird nicht beteiligt, er wurde systematisch von Mädchen - Schülerinnen zerstört.

Wir haben nicht geschafft, Regnerische Mutter, und hier Mutter 17 - Sommer zu treffen, Galina hat dem Journalisten dass ihr Mädchen obwohl das schwierige Kind gesagt, aber nicht so auf einem Friedhof zu wüten. Lassen Sie vermutlich zuerst wird versuchen, Schuld von Kindern im Gericht zu beweisen.

- Wir werden uns, - Vladimir Kustov, der Vizepolizeipräsident der Abteilung von Novokakhovsky erweisen die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens ist überzeugt. - es gibt unbestreitbare Beweise, es gibt Zeugen. Der Vater von einem von kleinen Mädchen ist bei unserem Gespräch mit der Tochter anwesend gewesen und hat gehört, wie sie bekannt hat, dass das großes Vergnügen genommen hat, düstere kleine Hügel zerstörend, - wurde er erschüttert. Dort, davon, wo es eine Sorte, für die ähnliche Ausbildung der Tochter auf - мужски bestrafen würde. Der Vater macht sich Sorgen, dass kriminelle Probe seinem Kind die Weise verriegeln wird zu errichten. All das so, aber Gewissen gleich viel ist es notwendig zu haben. Sie verstehen, niemand würde kriminellen Fall bringen, wenn Eltern von Mädchen bereit wären, die zerstörten Gräber zu bestellen. Familien sind übrigens solcher Entscheidung nah gewesen, aber Anin der Vater des ganzen перебаламутил, Kinder haben abgelehnt, Eltern haben eine Einstellung geschlagen: "Erweisen Sie sich zuerst! " Als sind wir auch beschäftigt gewesen.

"Es scheint, Schülerinnen sind mit einem Okkultismus beschäftigt gewesen... "

Leute sind fast jeden Tag zum Dorfrat hinter Nachrichten gekommen: was Beweise von Mädchen gegeben werden, warum sie die Toten verletzten?

- Schülerinnen es scheint, sind mit einem Okkultismus, - Alexander Leonidovich, der Vizepräsident von Ansiedlungsratsachselzuckenschultern beschäftigt gewesen. - auf der Wahrheit, den Leuten und den Wörtern - den solcher an uns nicht weiß, wo man, aus welchem Grund vom Mädchen eines zerstörten Grabes denkt. Ich werde nach jenen Ereignissen nicht genesen. Das Kind stammt ab das Vergnügen davon zieht ein Kreuz von einem frischen Grab heraus... Gut, wenn die normale Person, worüber die Rede nicht verstehen kann? Ja, Leute, gehen Bärenbehauptungen. Direkt auf Türen des Dorfrats hängt die Adresse zu Einwohnern mit einer Bitte, um einen Friedhof zu besuchen, ob zu überprüfen, weil es Grabsteine und wenn das sein sollten, um in der Miliz zu richten. Solcher Skandal, wie vieler ich lebe, erinnere ich mich nicht! Bevor der Osternansiedlungsrat durch eigene Anstrengungen viele Gräber bestellt hat. Das hat gekonnt, wir haben gemacht. In diesem kriminellen Fall, übrigens, handeln wir als die unzufriedene Partei.Wenn die Toten keine Nachfolger, Verwandte haben, sind örtliche Behörden für die Sicherheit von Gräbern verantwortlich.

In zwei Schulen, wo Mädchen studieren, zucken Lehrer auch Schultern: wie solcher geschehen konnte?

- Ania hat sehr schwache Kenntnisse, - das Rektor gibt zu. - es ist viel Schwänzen. Als - der den Vater genannt hat, hat sich beklagt, er hat dann das Mädchen geprügelt, so haben wir diese Praxis aufgehört. Hat begonnen, mehr mit der Mutter zu kommunizieren, aber jetzt hier hat die Sitzung von Lehrern ausgeführt, der Vater ist dazu gekommen. Ich habe gesagt, dass seine Tochter in irgendetwas nicht schuldig ist, beiläufig gab es in der schlechten Gesellschaft, den Anstiftern - absolut andere Kinder. Vielleicht werden Sie denken, dass es eine schlechte Position ist, aber wir haben uns dafür entschieden nicht zu eilen. Lassen Sie das letzte Wort wird Gericht, und vor dem Gesetz über die Partei des Kindes erzählen. Eingeladen der Ermittlungsbeamte, der Geschäft führt, um eine Klassenstunde im Kollektiv auszuführen, wo dieses Mädchen studiert. Ich will sehr viel glauben, dass Schülerinnen Unordnung auf einem Friedhof nicht eingeordnet haben. Nach allen Gräbern unserer Vorfahren - die heiligsten davon, die an uns im Allgemeinen sind.

Wie berichtet, "TATSACHEN" in der Abteilung der Stadt Novokakhovsky der Miliz ist die nachteilige gesetzliche Untersuchung des Aufruhrs auf einem ländlichen Friedhof abgeschlossen, und es wird vor Gericht gebracht.

P.S. Names von Schülerinnen wird in den Interessen der Untersuchung geändert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität