Und doch wird die ganze Erde im Sevastopol

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 774 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(464)         

In Sevastopol Arbeitern des Öffentlichen Dienstes des Kampfs gegen das Wirtschaftsverbrechen hat Beamte des privaten Unternehmens und Zweig der Spezialbauabteilung ausgestellt.

Sie haben den Investitionsvertrag auf dem allgemeinen Gebäude von Gegenständen zhilishchno - die soziale Ernennung geschmiedet, die im Territorium eines militärischen Lagers gelegen ist (das Gesamtgebiet von 6 Hektar, hat mehr als 10,2 Millionen hryvnias gekostet), und der Vertrag auf der Entschädigung der Aktienteilnahme des Staates im bekannten Investitionsvertrag.

In zur Verfügung gestellten bemerkten Verträgen der nachfolgenden Übertreter im Wirtschaftsgericht der Stadt Sevastopol, die das Eigentumsrecht auf das Eigentum eines militärischen Lagers (Kosten von siebenhundertachtundfünfzigtausend hryvnias) hinter dem obengenannten privaten Unternehmen anerkannt hat. T

Akim in einem Weg zum Staat sind es gestellte Verluste auf der bekannten Summe. Das recherchierende Management der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten in der Stadt Sevastopol hat kriminellen Fall auf Zeichen zur Verfügung gestellten p.1 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 358 "Fälschung, die Siegel, die Marken und die Formen, ihr Verkauf, der Gebrauch von nachgemachten Dokumenten" das Strafgesetzbuch der Ukraine.

Berichtet eine Presse - das Ministerium des Inneren Angelegenheitszentrums der Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität