Weil Schwindel mit der Behauptung des Buchhalters von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1154 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(692)         

Wie eine Presse - Dienst der Öffentlichen Steuererhebung im Gebiet von Nikolaev auf Materialien der Steuerpolizei meldet, wird der kriminelle Fall eher des Hauptbuchhalters von einem der Unternehmen des Gebiets von Nikolaev (eine Unternehmensart der Tätigkeit - Sand und Kiesproduktion) gebracht. Krimineller Fall wird auf Zeichen der Struktur des durch h zur Verfügung gestellten Verbrechens gebracht. 2 Kunst. 15, h. 5 Kunst. 191 des Strafgesetzbuches der Ukraine (versuchen an der Anweisung, Verschwendung des Eigentums oder einer Einnahme durch den Missbrauch der offiziellen Position).

Der oben erwähnte Hauptbuchhalter, der in der Steuerbehauptung auf der MWSt. und Berechnung der Summe der Haushaltsentschädigung inveracious Daten deshalb die Summe der Haushaltsentschädigung gebracht ist, wurde auf dreihunderttausend hryvnias überschätzt.

Für die Kommission dieser Verbrechenverbrecherstrafe in der Form der Haft auf die Dauer von fünf bis zu den acht Jahren mit der Beraubung des Rechts, bestimmte Positionen zu halten oder mit einer bestimmten Tätigkeit auf die Dauer von bis zu drei Jahren beschäftigt zu sein, wird vorgeschrieben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität