Der Leiter des Nikolaevs Regionalrat T.Demchenko hat Belohnung von fünfzehntausend Tal erklärt. für die Festnahme des eigenen Sohnes

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1668 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(1003)         

Wie wir bereits am 14. August in der Stadt von Nikolaev berichtet haben, hat ein bestimmter Bürger eines des Geldes "Bargeld" rabattiert. Geld wurde im "Privatbank" Büro zurückgezogen, das an der Adresse die Dekabristov Street 41, im Pflanzengebäude von Kristall gelegen wird. Es ist das Hauptbüro dieser Bank im Gebiet von Nikolaev.

Dieses Geld wurde von einer von Familienrechnungen des Vorsitzenden des Nikolaevs Regionalrat Tatyana Demchenko entfernt.

Da ihm nachgefolgt wurde, um von den zuverlässigen Quellen zu erfahren, die Tatyana Vasilyevna Demchenko, eher diese Tatsache genähert sind, die sie der Anwendung im Nikolaev geschrieben hat, Regionalmanagement der Miliz, dieses Geld wurde von einem der nahen Verwandten ohne ihre Erlaubnis zurückgezogen.

Da ihm nachgefolgt wurde, um heute "den Dieb des Geldes T.Demchenko zu erfahren", gab es … ihr geborener Sohn - Andrey Grigoryevich Demchenko (1981-jährig der Geburt). Große Kräfte der Miliz von Nikolaev wurden auf der Suche … …, nein, nicht der Räuber oder der Betrüger und die Vermissten безвести geworfen. Solcher Status wurde von Andrey Demchenko erhalten.

Der Nikolaev GAI Offiziere führen Motortransportinspektionen nach dem ganzen A.Demchenko aus, hat das KIA Auto in der Nähe von der Bank, Marktbefrager исчут der Flüchtling in Koblevo und Rybakovke geworfen. Das Parteimitglied von Gebieten Tatyana Demchenko hat sogar Vergütung für die Festnahme des eigenen Sohnes - fünfzehntausend Dollar der USA erklärt.

Quellen von Strafverfolgungsagenturen haben die Version eines Ereignisses gemeldet.Gemäß einem von Angestellten ist Andrey Demchenko gekommen, um zusammen mit dem Mädchen/Frau Geld auf einer Bank zu haben, und hat zusammen von Propositionen der Bank dann verlassene hundertsechzigtausend US-Dollar entfernt. Andrey ist für einige Zeit vom Mädchen fortgegangen, und als sie zum KIA Auto gekommen ist (der offen war), der herausgefunden hat, dass es nicht mehr als dreißigtausend Tal gibt. Die USA.

In dieser tragischen Situation haben viele eine Frage - Warum der Sohn "die große Person im Gebiet" so ankam? Leute von der unmittelbaren Umgebung von T.Demchenko haben zur Annahme zum Ereignis festgesetzt.Sie haben erklärt, dass wahrscheinlichster Andrey wieder Geld in gamblings verloren hat. Schließlich ist er der gefährliche Spieler, und in einer Familie früher bereits gab es die ähnlichen Taten von Andrey, nur die Summen waren dann andere.

Auch viele Menschen in unserem Gebiet die Frage - von wo solches Geld an der Spitze der gesetzgebenden Körperschaft von den Bereichsinteressen von Nikolaev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität