In Yalta zwei Diebe des Safes

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 868 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(520)         

Im Milizendiebstahl des Safes wurde durch zwei yaltinets erklärt. Darin außer Papieren gab es ungefähr zweiundzwanzigtausend hryvnias und 1800 US-Dollar. Außer der Summe, die im Safe, yaltinets angegeben auch die Identität von Verdächtigen ist, die bald Milizsoldaten geschafft haben, gefunden und gehindert zu werden. Verdächtige - ortsansässiger Rovenki von 1978-jähriger von der Geburt und yaltinets von 1958-jähriger von der Geburt in Akten hat gestanden. Das Maß der Selbstbeherrschung wird gewählt.


-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität