In Kharkov von einer Kolonie Kinder

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1012 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(607)         

Von Kuryazhsky sind Kolonienkinder nachts davongelaufen. Der Chef des TsOS GUMVD des Kharkovs Gebiet Larisa Volkova hat darüber berichtet. Jetzt in Kharkov wird der Plan "Auffangen" erklärt. Auf den Stadtkernstraßen da sind die Morgenposten von Milizsoldaten im Dienst. Leute in kugelsicheren Westen sind im Dienst auf der Gagarin Avenue in der Nähe vom Flughafen und in anderen Plätzen. Gemäß ihrer Information, zwei läuft - 16 - Sommerteenager davon. Ein junger Mann - der Eingeborene von Donetsk, die zweiten laufen - der Einwohner der Krim davon. Инцедент ist heute ungefähr um sechs Uhr am Morgen vorgekommen - der Chef Kuryazha Mark Markin hat berichtet - sechzehnjährige Kerle haben einen Zaun - Versionen durchgebracht, wie sie ihn geführt haben, während erfüllt werden. Gemäß dem Management eines verbessernden ucherezhdeniye sind Flüchtlinge in eine Kolonie vor nur 2 Wochen angekommen. Verurteilt für den Mord und einen Raub mussten sie 10 und 4 Jahre beziehungsweise bleiben. Jetzt zu diesen Begriffen wird es von 5 bis 8 Jahren der Haft hinzugefügt - solche Strafe für die Gruppenflucht wird 2 Artikel частью393 des Strafgesetzbuches auf der gebrachter krimineller Fall vorgeschrieben. Während Suchen des Flüchtlingerlöses. Gemäß dem Chef des TsOS GUMVD der Ukraine im Kharkov Gebiet Larisa Volkova in der Stadt wird der Plan "Auffangen" erklärt. Da die Morgenposten von Milizsoldaten an allen Ergebnissen von Kharkov arbeiten.


-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität