Young Nikolaev "Taucher" hat nicht geschafft, Seeschönheit mittels der gestohlenen Ausrüstung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 902 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(541)         

Am 4. September in Berezansky Regionalabteilung der Miliz ortsansässiger Odessa M 's Geschäftseigentümer von 1961-jähriger von der Geburt gerichtet. In der Behauptung hat er berichtet, dass während der Periode vom 22. August bis zum 4. September im Dorf von Bessarabk des Gebiets von Berezansky 3 Teppiche und 2 Sauerstoffzylinder seinem Landhaus durch das Brechen vom Schloss für das Scubatauchen von "Varangian" gestohlen werden. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Der Betrag des Schadens hat 2000 UAH

gemacht

Infolge des Ausführens schnell - Suchhandlungen durch den Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung wurde der lokale, arbeitslose G. von 1990-jähriger von der Geburt gehindert.

Das gestohlene wird zurückgezogen und dem Eigentümer zurückgegeben, und junger "Taucher" musste Ausrüstung für das Scubatauchen nicht verwenden.

Das Maß der Selbstbeherrschung bezüglich des Verbrechers wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität