Der Einwohner Zaselya hat einen Lederriemen des Mitdorfbewohners

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 992 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(595)         

Am 8. September in der Miliz der Einwohner Dorfes Zaselye Zhovtnevogo des Gebiets des Gebiets von Nikolaev mit der Behauptung dass das unbekannte, mit der physischen Gewalt drohend, die gerichtet, daran ein Lederriemen ausgewählt ist. Der Betrag des Schadens für das Opfer hat 30 hryvnias gemacht.

Durch Polizisten wurde es bald ein Kummer - der Räuber gehindert. Der arbeitslose Vorortszug von 1970-jähriger von der Geburt ist sie erschienen.

Das Maß der Selbstbeherrschung für den Häftling wird gewählt. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität