Die GAI Offiziere von Kharkov haben den Russen angehalten, der zu Tode die Frau gestürzt hat und versucht hat

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 889 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(533)         

Der Bürger der Russischen Föderation hat Ankunft auf 40 - die Sommerfrau in der Stadt Nikopol des Gebiets von Dnepropetrovsk gemacht, die Frau ist am erhaltenen Kraut auf einer Szene gestorben. Der Fahrer auf dem Nisan Kriegsflottenauto ist verschwunden, aber der Personal von Kharkov von GAI hat geschafft, ihn in einem Zoll Gebiet Ukraine - die russische Grenze
zu verhaften.meta_. meta_search.meta_ div#meta_news_ div#meta_news_block153 div#meta_news_block153 div#meta_news_block 153 p div#meta_news_block153 p div#meta_news_block153 p nachts am 8. September in einem Anrufzentrum des Managements des Staatsverkehrsinspektorats der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Kharkov ist Orientierung in die Autosuche angekommen, welcher Fahrer zu Tode die Frau gestürzt hat, berichtet ATN. Alle Abteilungen von GAI des Gebiets und der Personal der Miliz von Kharkov wurden über die Auslandsautosuche informiert, berichtet eine Presse - Bereichsdienst GAI.

Der Bürger Russlands von 1968-jähriger von der Geburt wurde von Arbeitern 1-го ein Bataillonzug dorozhno - Patrouilledienst des Gebiets in einem Zollgebiet im Versuch der Abfahrt von der Ukraine verhaftet. Der Treiber mit dem Auto wurde in Dergachovsky Regionalabteilung der Miliz geliefert. Materialien, die Milizsoldaten des Gebiets von Dnepropetrovsk übertragen werden, wo Verkehrsunfall gemacht wurde, werden gesammelt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität