Der Besuch durch die Steuerfachmänner von Odessa des koblevsky Nachtklubs "Brasilien" wird für sie mit der Einleitung von gesetzlichen Verfahren enden?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 952 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(571)         

Am Ende des Augusts im Nachtklub "Brasilien", der im Territorium eines Unterhaltungsgebiets von "Koblevo" des Gebiets von Nikolaev gelegen ist, ist ziemlich interessanter Fall vorgekommen.

Wie Augenzeugen von Ereignissen sagen, wurde die Einrichtung in dieser Nacht von Besuchern gehämmert ist, und es ist nicht überraschend, nachdem sich die ganze Ferienortjahreszeit Ende genähert hat.

Keine Ereignisse sind geschehen, während aus der Zahl von Besuchern fünf junge Kerle nicht zugeteilt wurden.

"Sie "sind ein bisschen betrunken gewesen" und haben Zertifikate des Personals der Steuerinspektion von GNA im Gebiet von Odessa gezeigt", - haben Zeugen von Ereignissen berichtet.

Gemäß Augenzeugen, während des wörtlichen Sparrings mit der Regierung von Nachtklubsteuerfachmännern hat erklärt, dass angekommen ist, um eine Einrichtung zu überprüfen, und sogar irgendwelche Papiere gezeigt hat.

Sie haben angeblich vorgeschlagen, "ein Problem" auf einem Platz für die "kleine Vergütung" aufzulösen. Sogar die Summe - 2,5 tausend Dollar wurden erklingen lassen. Die Regierung einer Einrichtung hat abgelehnt, erklärt, dass das so kein Problem "auflösen" wird. Dann hat der Schutz des Nachtklubs Steuerfachmänner "gebeten", ein privates Eigentum zu verlassen.

Kleiner Kampf hat resultiert.

In dieser Zeit in der Nähe dort hat den Personal des Managements auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev passiert, die in der offiziellen Reise im Gebiet von Berezansky waren.

Sie haben versucht, die sich widersetzenden Parteien zu beruhigen, aber wurden am Kampf beteiligt, der nur mit der Ankunft "des Steinadlers" geendet hat.

Aber sogar schließlich beruhigt hat jeder bis zum Ende nicht verstanden, dass vorgekommen ist.

Steuerfachmänner, bis Odessa gereicht, haben über eine Situation auf dem Management berichtet, das abwechselnd diese Information nach Kiew in der Öffentlichen Steuererhebung der Ukraine übertragen hat.

Vielleicht wurde von den Steuerfachmännern von Odessa erzählte Information, gegen die Milizsoldaten von Nikolaev geleitet, die angeblich Ausführung ihrer offiziellen Aufgaben gestört haben.

In einigen Tagen zum Gebiet von Nikolaev dort ist die spezielle Kommission des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine angekommen, aus dem Personal des Dienstes der inneren Sicherheit bestehend.

Die Kommission hat Handlungen der gesetzlichen Milizsoldaten von Nikolaev anerkannt.

Gemäß der verfügbaren Information jetzt denkt das Büro des Anklägers des Gebiets von Nikolaev Materialien über die Einleitung von gesetzlichen Verfahren bezüglich des Personals der Steuerinspektion von GNA im Gebiet von Odessa.

Der Nachtklub, in dem es ein Ereignis gab, wird zurzeit geschlossen. Nach mehreren Kontrollen hat die Regierung einer Einrichtung die Entscheidung nicht zur Kraftstoffspannung mit Steuerfachmännern getroffen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität