In ausgestelltem Odessa bestechen 3 Lehrer - Nehmer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 903 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(541)         

In Odessa Angestellten des Öffentlichen Dienstes des Kampfs gegen ausgestellte Lehrer des Wirtschaftsverbrechens - bestechen Nehmer. Weil es, Überprüfungskomitee der Seeakademie von Odessa National als ein Teil von zwei Vizedekan und dem methodologist erschienen ist, der gefordert und von Studenten während Überprüfungsbestechungsgelder für die Hilfe zur erfolgreichen Übergabe der Sitzung bekommen ist.

Die erfolgreich ausgeführte Arbeit als Strafverfolgungsoffiziere hat erlaubt, Verbrecher schnell zu verhaften. Also, während des Ausführens der Operation wurde der methodologist auf frischer Tat ertappt, als man ein Bestechungsgeld dadurch von 1500 $ vom Studenten 6-го ein Kurs für die Hilfe in der erfolgreichen Übergabe von Überprüfungen erhalten hat.

Während des Überblicks über ein Büro des methodologist wurden die großen Geldbeträge in einem Tisch gefunden. Also, Milizsoldaten haben von der schlecht-gesonnenen Frau 17 696 $, 800 Euro, 8 236 hryvnias und den 221 Rekordbüchern von Studenten der Bildungseinrichtung mit bereits hingestellten Schätzungen auf Ausgleichen und Überprüfungen, jedoch nicht unterzeichnete Lehrer zurückgezogen. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten. Außer zwei Vizedekanen, in die Beschwerden von Studenten auch angekommen sind, wurden gesucht. Also, an einem von ihnen 6 600 $, wurden von einem anderen - 220 $ und 527 UAH
zurückgezogen
So, gemäß den Schätzungen der Expertensumme der gefundenen und beschlagnahmten Bestechungsgelder ist angegebene Beamte innerhalb von 2 Tagen Überprüfungen vorbeigegangen, hat mehr als hundertdreiundvierzigtausend UAH (24 516 $, 800 Euro und 8763 UAH) gemacht.

Auf das Verbrechen, das durch den Teil 2 des Artikels 368 des Strafgesetzbuches der Ukraine - Empfangs eines Bestechungsgeldes zur Verfügung gestellt ist - wurde das Büro des Anklägers von Odessa krimineller Fall gebracht. Drei Bestechungsgeldnehmer wurden gemäß dem Artikel 115 Kriminell - der Verfahrenscode der Ukraine verhaftet.

Wir werden erinnern, im Januar in Odessa auf Materialien von Angestellten der Abteilung des Öffentlichen Dienstes des Kampfs gegen den Wirtschaftsverbrechenverbrecherfall bezüglich des älteren Lehrers von einer von Universitäten wurde gebracht. Darüber hat in der Abteilung des Öffentlichen Dienstes des Kampfs gegen das Wirtschaftsverbrechen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine berichtet.Weil es klar, der unfaire Lehrer gefordert geworden ist und 7,5 tausend hryvnias und die Bestechungsgelder von 50 $ von 17 Studenten einer höheren Bildungseinrichtung erhalten hat.

Im Austausch hat der Verbrecher den Bezirken erfolgreiche Überprüfung versprochen. Außer noch 15 Tatsachen des Empfangs durch denselben Lehrer von Bestechungsgeldern für die Summe von 5,1 tausend hryvnias wurden außerdem dokumentiert. Krimineller Fall wurde auf Zeichen zur Verfügung gestellten ч.2 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 368 des Strafgesetzbuches der Ukraine (ein Bestechungsgeld erhaltend).

Es, sollte 2007 fast jeder zweite bestochene Ukrainer bemerkt werden. Solche Daten sind bekannte schließlich ukrainische vertretende Wahl geworden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität